Jenoptik liefert 1000. optisches Wellenmesssystem aus

Das 1000. optische Wellenmesssystem der Produktfamilie HOMMEL-ETAMIC opticline CONTOUR wurde im Juli von der Sparte Industrielle Messtechnik an den Schweizer Kunden REGO-FIX AG ausgeliefert

(PresseBox) (Jena, ) Rund zehn Jahre nach dem Fertigungsstart der 1. Generation von optischen Wellenmesssystemen verließ nun das 1000. Standard-System das Werk Jena der Sparte Industrielle Messtechnik. Seit Auslieferung des 1. optischen Messgerätes der damaligen Jenoptik-Tochter Steinheil, wurde die optische Wellenmesstechnik kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Die Sparte Industrielle Messtechnik des Jenoptik-Konzerns ist in diesem Produktsegment weltweiter Marktführer und baut durch Innovationen sowie flexible, kundenorientierte Lösungen ihre Marktposition weiter aus.

Die Messsysteme werden in der Fertigung von rotationssymetrischen Dreh- und Schleifteilen (z.B. Kurbelwellen) für die Qualitätskontrolle eingesetzt. Die universelle Einsetzbarkeit und die im Vergleich zu konventionellen Messmitteln extrem hohe Messzeitersparnis führen zu einem erheblichen Produktivitätsvorteil bei gleichzeitiger Sicherung der Produktqualität.

Neben den Standard-Wellenmesssystemen für die Werkerselbstkontrolle bietet das Jenoptik Produktportfolio heute eine Vielzahl an Lösungen sowohl in Richtung werkstückspezifischer Anwendungen, wie z.B. für Ventile und Kurbelwellen als auch in Richtung kompletter Systemlösungen zur vollautomatisierten Messung in der Fertigung.

Der Exportanteil bei den optischen Wellenmessgeräten liegt bei über 60 Prozent. Das Jubiläumsgerät, ein HOMMEL-ETAMIC opticline C305 im Werkstattwagen, ging ebenfalls ins Ausland. Kunde ist die Firma REGO-FIX AG, ein weltweit führender Hersteller von Präzisionsspannwerkzeugen in der Schweiz. Die REGO-FIX AG hat bereits seit mehreren Jahren mehrere opticline Systeme erfolgreich im Einsatz und möchte auf Qualität "Made in Jena" nicht mehr verzichten.

Sparte Industrielle Messtechnik

In der Industriellen Messtechnik zählt Jenoptik zu den führenden Herstellern und Systemanbietern für hochpräzise, berührende und berührungslose Fertigungsmesstechnik. Das Leistungsspektrum umfasst komplette Lösungen für unterschiedlichste Messaufgaben, so die Prüfung von Rauheit, Konturen, Form und die Bestimmung von Dimensionen in jeder Phase des Fertigungsprozesses sowie im Messraum. Abgerundet wird das Angebot durch umfassende Dienstleistungen, wie Beratung, Schulung und Service inklusive langfristiger Wartungsverträge.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.