Jedox und PwC bauen ihre Kooperation aus

Der Anbieter von Business Intelligence Software Jedox AG und die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers AG erweitern ihr Lösungsangebot für die effiziente Unternehmenssteuerung

(PresseBox) (Freiburg im Breisgau, ) Die Jedox AG, eine der führenden Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence und Performance Management-Lösungen in Europa, und PricewaterhouseCoopers AG (PwC), eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland, bauen ihre erfolgreiche Kooperation im Bereich Treasury Intelligence aus und erweitern das Spektrum der Lösungsangebote um weitere Steuerungsinstrumente.

PwC und Jedox arbeiten seit einem Jahr bei Treasury Intelligence-Projekten zusammen.Basierend auf der Technologie von Jedox hat PwC eine Produktlinie für ein effizientes Finanzrisikomanagement und Berichtswesen entwickelt. Thomas Schräder, Leiter des Geschäftsbereichs Corporate Treasury Solutions bei PricewaterhouseCoopers, erklärt: "Mit den Treasury-Lösungen sind wir zur richtigen Zeit auf den Markt gekommen; seit der Finanzkrise ist das Risikomanagement für unsere Kunden ein Top-Thema. Wir verzeichnen eine große Nachfrage nach flexiblen Lösungen auf Basis der Palo-Technologie, mit denen wir alle Spezialanforderungen der komplexen Finanzthemen individuell und effizient umsetzen können. Daher haben wir uns zum weiteren Ausbau der Lösungsreihe entschieden." Auch Kristian Raue, CEO der Jedox AG, zieht eine positive Bilanz aus der bisherigen Kooperation: "Der große Erfolg der Treasury Intelligence-Linie bestätigt uns, dass wir mit unserem IT-Konzept richtig liegen: Hochkomplexe fachliche Anwendungen bei einfacher Bedienung und Administration sind machbar. Wir haben mit unserer Palo Suite von Anfang an auf einfach bedienbare IT für Fachanwender gesetzt - mit dem umfassenden betriebswirtschaftlichen Wissen von PwC sind damit ausgefeilte Finanzmanagement- Lösungen entstanden, die komplett aus der Controlling- und Finanzabteilung gesteuert werden können."

Die große Nachfrage bei den Kunden hat die Kooperationspartner bewogen, auf Basis der fachlichen Expertise von PwC und der technologischen Kompetenz von Jedox weitere Lösungen für die Unternehmenssteuerung anzubieten. Dabei handelt es sich z.B. um Kennzahlensysteme zur Performancemessung (Balanced Scorecard, Werttreiberhierarchie), und um eine Integrierte Unternehmens- und Finanzplanung.

Die technische Basis der Produktreihe ist die Premium Edition der Palo Suite, der Business- Intelligence-Lösung von Jedox. Mit der "Excel to Web"-Lösung lassen sich in Excel entwickelte Anwendungen auf Knopfdruck in professionelle webbasierte Datenbankapplikationen umwandeln. Die Tools sind daher äußerst flexibel und direkt durch die Controlling- und Finanzabteilung administrierbar.

Der Vertrieb der einzelnen Lösungen erfolgt modulweise, d.h. orientiert an den individuellen Anforderungen des Kunden. Alle Tools basieren dabei auf einer einheitlichen Plattform und lassen sich problemlos in bestehende Systemlandschaften integrieren.

Über PwC

Die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft* ist in Deutschland mit 9.000 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von rund 1,37 Milliarden Euro eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften. An 29 Standorten arbeiten Experten für nationale und internationale Mandanten jeder Größe. PwC bietet Dienstleistungen an in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie in den Bereichen Deals und Consulting (Advisory).

* PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist Mitglied von PricewaterhouseCoopers International, einer Company limited by guarantee registriert in England und Wales.

Jedox AG

Die Jedox AG mit Hauptsitz in Freiburg und Niederlassungen in Großbritannien und Frankreich ist führender Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen in Europa. Die Palo Suite vereint alle Standardapplikationen von Jedox - den OLAP Server, den Palo Web Zugriff, den ETL Server und Palo for Excel - zu einer umfassenden und auf individuelle Kundenbedürfnisse anpassbaren Plattform. Die Palo Suite deckt den gesamten Bereich Business Intelligence und Corporate Performance Management einschließlich Planung, Budgeting, Forecasting, Reporting, Dashboarding und Analyse ab. Die Palo Suite ist voll webfähig und kann als Software as a Service eingesetzt werden. Zu den Unternehmen, die Palo-Lösungen erfolgreich einsetzen, gehören Bayer, Clariant, Otto Group, der Süddeutsche Verlag oder Vodafone. Derzeit arbeiten über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 100 Partner weltweit für Jedox. Palo for Excel und die Palo Suite sind kostenlos unter www.jedox.com als Download verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.