Jedox investiert 1,7 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung

Der Freiburger Anbieter von Open Source Business Intelligence Software setzt auf neue Technologien und baut seinen Innovationsvorsprung weiter aus

(PresseBox) (Freiburg, ) Die Freiburger Jedox AG investiert 1,7 Millionen Euro in die Weiterentwicklung ihrer Open Source Business Intelligence Software, die unter dem Markennamen "Palo" vertrieben wird. Das dazu notwendige Kapital wird von Investoren und Aktionären der Jedox AG bereitgestellt. Aktuell ist Palo eine der wenigen Business Intelligence Lösungen, die Planung, Analyse und Reporting, beispielsweise im Controlling oder im Vertrieb, sowohl in Excel als auch im Web abwickeln können. Webbasierte Business Intelligence Lösungen bieten neben standortübergreifenden Zugriffsmöglichkeiten große Vorteile bei Installation und Wartung, da die Software nur auf einem zentralen Server installiert werden muss, und nicht an jedem Arbeitsplatz. Die Jedox AG arbeitet derzeit intensiv an der weiteren Optimierung der webbasierten Bedieneroberfläche "Palo Web", um ihren Entwicklungsvorsprung auszubauen. Zweiter Schwerpunkt der Entwicklung ist die neue Palo GPU Technologie, die gemeinsam mit Forschern der Universität Freiburg und der University of Western Australia entwickelt wird. Durch den Einsatz von Grafikprozessoren (Graphical Processing Unit, GPU) und speziell dafür entwickelte Berechnungsmethoden (Algorithmen) wird die Geschwindigkeit von Business Intelligence Berechnungen erheblich gesteigert. Damit erhalten Unternehmen die Möglichkeit, wesentlich genauere Analysen und Planungen für Ihre Unternehmenssteuerung in wenigen Sekunden durchzurechnen.

Jedox Vorstand Kristian Raue sagte: "Wir freuen uns, dass jetzt neue, zusätzliche Investitionsmittel für die Weiterentwicklung von Palo zur Verfügung stehen. Wir können so unseren Technologie- und Innovationsvorsprung in der Business Intelligence ausbauen und unsere Wachstumsstrategie fortführen."

Jedox AG

Die Jedox AG mit Hauptsitz in Freiburg und Niederlassung in Frankreich ist führender Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen in Europa. Unter Business Intelligence versteht man die systematische Analyse von Unternehmensdaten, d.h. ihre computergestützte Sammlung, Auswertung und Darstellung. Ziel ist die Gewinnung von Erkenntnissen, die in Hinsicht auf die Unternehmensziele bessere operative oder strategische Entscheidungen ermöglichen. Business Intelligence Software wie Palo von Jedox wird vor allem im Controlling, im Finanzmanagement, im Vertrieb und im Marketing eingesetzt. Mit Palo for Excel und Palo Suite bietet Jedox zwei innovative Business Intelligence Software-Pakete an:

Palo für Excel erweitert Excelbasierte Planungs-, Analyse- und Reportingprozesse zu einer kosteneffizienten Business-Intelligence Lösung. Die Excel-Oberfläche wird beibehalten, aber das bekannte Excel-Chaos vermieden, da Palo alle Daten zentral bereitstellt. Palo für Excel beinhaltet die leistungsstarke OLAP Server Datenbank Palo OLAP plus ein Microsoft Excel Addin.

Die Palo Suite vereint alle Standardapplikationen von Jedox - den OLAP Server, den Palo Web Zugriff, den ETL Server und Palo for Excel - zu einer umfassenden und auf individuelle Kundenbedürfnisse anpassbaren Plattform. Diese Plattform besteht komplett aus Open Source Produkten und stellt daher eine Highend BI-Lösung dar, welche komplett ohne Lizenzkosten verfügbar ist. Die Palo Suite, deckt den gesamten Bereich Business Intelligence und Corporate Performance Management einschließlich Planung, Budgeting, Forecasting, Reporting, Dashboarding und Analyse ab. Die Palo Suite ist voll webfähig und kann als Software as a Service eingesetzt werden.

Zu den Unternehmen, die Palo-Lösungen erfolgreich einsetzen, gehören Bayer, Clariant Nycomed, Otto Group, der Süddeutsche Verlag oder Vodafone.

Derzeit arbeiten rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 100 Partner weltweit für Jedox. Zu den Aktionären gehören neben den Gründern Kristian und Gabriele Raue der Business Angel Klaus Wecken, die KfW-Bankengruppe sowie die Venture Capital-Gesellschaft eCapital.

Palo for Excel und die Palo Suite sind kostenlos unter www.jedox.com als Download verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.