Bestnoten für Jedox Palo im BI Survey 9

Open Source Lösung setzt sich unter führenden Business Intelligence Produkten durch

(PresseBox) (Freiburg im Breisgau, ) Palo, die Business Intelligence Suite der Jedox AG, ist erstmals detailliert im BI Survey analysiert worden und konnte sich in der Liste der weltweit führenden BI-Produkte auf Anhieb hervorragend positionieren. Im Vergleich nach verschiedenen Kategorien belegte Palo mehrmals die vorderen Plätze unter 23 untersuchten Produkten.Im zentralen Business Benefit Index (BBI), in dem die Studie den Kundennutzen der analysierten Produkte zusammenfasst, steht Jedox Palo auf Platz zwei. Diese ausgezeichnete Platzierung spiegelt den hohen Kundennutzen, den die befragten Anwender Palo in allen wichtigen Einzelkategorien bescheinigen: Schnelle Einführung, hohe Performance, einfache Handhabung und hohe Funktionalität.
Schnell und einfach mit hohem Kundennutzen
Den ersten Platz belegt Palo bei der Analyse von BI-Projekten nach Implementierungszeiten. Mit durchschnittlich 2,2 Monaten für die Implementierung und 95 Prozent der mit Palo durchgeführten BI-Projekte, die unterhalb der erfolgskritischen Marke von 6 Monaten für die Ersteinführung liegen, führt Palo die Liste der kürzesten Implementierungszeiten an. Auch im Bereich Performance, für die Anwender seit Jahren eines der wichtigsten Erfolgskriterien von BI-Lösungen, zeigt Palo gute Leistungen. Palo ist bereits jetzt das Produkt mit den kürzesten Lade- und Kalkulationszeiten und den schnellsten Abfragen.Diese hohe Performance wird künftig mit Einsatz der innovativen GPU Technologie für Palo nochmals entscheidend vorangetrieben werden.

Die Anwender heben außerdem die einfache Handhabung und gute Funktionalität hervor; die Befragten vermissen keinerlei wichtige Funktion bei ihrer Arbeit mit Palo. Auch bei der sogenannten „Deployment“-Rate, in der die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Roll Outs der Software im Unternehmen ermittelt wird, nimmt Palo eine Führungsrolle ein.

Open Source BI weltweitauf dem Vormarsch
Der BI Survey, der vom renommierten Forschungsinstitut BARC durchgeführt wird, ist die weltweit größte Anbieter-unabhängige Studie zum Business-Intelligence-Markt. Die aktuelle Ausgabe BI Survey 9 basiert auf 2665 detailliert beantworteten Fragebögen von Anwendern und Beratern. Analysiert wurden die 23 führenden BI-Produkte, darunter mit Jedox Palo und Pentaho in diesem Jahr erstmals zwei Open Source Produkte.

Barney Finucane, Hauptautor des BI Survey 9, identifiziert in der aktuellen Studie den vermehrten Einsatz von Open Source Produkten als einen der wichtigsten Trends im BI-Markt:„Mehr als 100 detaillierte Fragebögen von Nutzern von Open Source Produkten wurden ausgefüllt, das sind 300 Prozent mehr als letztes Jahr. Der größte Teil davon kam von Palo-Anwendern; zu Palo haben wir 60 ausgefüllte Fragebögen aus 15 Ländern erhalten.“
Kristian Raue, CEO der Jedox AG, freut sich über das Ergebnis: „Die rege Teilnahme der Palo-Anwender und ihre guten Bewertungen bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Open Source Software hat sich im BI-Markt längst neben den proprietären Produkten etabliert, und unser Konzept der einfachen, schnellen und kostengünstigen BI-Lösungen kommt in den Unternehmen gut an. Mit der Mischform der Commercial Open Source BI bieten wir darüber hinaus auch ein nachhaltiges Konzept mit professionellen Dienstleistungen für Unternehmen, die sehr große und komplexe BI-Anwendungen im Unternehmen aufbauen wollen.“

Jedox AG

Die Jedox AG mit Hauptsitz in Freiburg und Niederlassung in Frankreich ist führender Anbieter von Commercial Open Source Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen in Europa.Die Palo Suite vereint alle Standardapplikationen von Jedox – den OLAP Server, den Palo Web Zugriff, den ETL Server und Palo for Excel – zu einer umfassenden und auf individuelle Kundenbedürfnisse anpassbaren Plattform. Die Palo Suite deckt den gesamten Bereich Business Intelligence und Corporate Performance Management einschließlich Planung, Budgeting, Forecasting, Reporting, Dashboarding und Analyse ab. Die Palo Suite ist voll webfähig und kann als Software as a Service eingesetzt werden.Zu den Unternehmen, die Palo-Lösungen erfolgreich einsetzen, gehören Bayer, Clariant, Otto Group, der Süddeutsche Verlag oder Vodafone. Derzeit arbeiten über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 100 Partner weltweit für Jedox.Palo for Excel und die Palo Suite sind kostenlos unter www.jedox.com als Download verfügbar.



Über BARC
Das Business Application Research Center (BARC) ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Business Intelligence und Enterprise Content Management (ECM). BARC-Mitarbeiter sind seit 1994 in der Evaluation von Business-Intelligence- und ECM-Produkten und Beratung von Unternehmen tätig. Dabei vereinen die BARC-Analysten Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind die seit Jahren ständig durchgeführten Marktanalysen und Produktvergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter und neueste Entwicklungen im Markt sicherstellen. Über 1000 Kunden jährlich, darunter über 90% der DAX100-Unternehmen sowie Behörden und Finanzinstitute, nutzen das vielfältige Angebot von BARC bei der Softwareauswahl-Unterstützung sowie in Beratungs- und IT-Strategie-Projekten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.