Neue Modelle beleben den Automarkt

Daten und Analysen der PKW-Zulassungen in EU und EFTA für Februar 2009

(PresseBox) (Limburg, ) Für die Wiederbelebung des europäischen Neufahrzeugmarktes sind vor allem neue Modelle entscheidend. Nach Angaben der Marktbeobachter von JATO Dynamics in Limburg konnte z.B. der neue Fiesta von Ford mit einem Zulassungsplus von 15,6% (plus 27.692 verkaufte Einheiten) im Vergleich zum Februar des Vorjahres einen großen Erfolg auf dem europäischen Neufahrzeugmarkt verzeichnen. Im Vergleich zum Rückgang des Gesamtmarktes um 18,3% im Februar bzw. 22,9% im Jahrestotal wird deutlich, dass vor allem die neuesten Modelle gefragt sind.

Außerhalb der Top 10 der meistverkauften Marken schafften Jaguar und Alfa-Romeo aufgrund der erfolgreichen Markteinführungen von XF und Mito den größten Verkaufserfolg in diesem Jahr. Jaguar legte im Februar um 9,0% und um erstaunliche 25,1% im Jahrestotal gegenüber den Vergleichszeiträumen von 2008 zu. Alfa Romeo erreichte im Februar ein Wachstum von 19,5% bzw. 7,1% im Jahrestotal.

"Wieder einmal lässt sich der positive Einfluss neuer Modelle zur Sicherung von Marktanteilen für eine Marke erkennen. Ford hat ganz klar ein vom Publikum gewünschtes Kleinfahrzeug auf den Markt gebracht und die Kombination aus Pressearbeit und Strahlkraft in den Showrooms trägt nun Früchte", sagt David Di Girolamo, Leiter von JATO Consult.

Marken

Im Februar war Volkswagen die bestverkaufte Fahrzeugmarke in Europa, gefolgt von Ford, Renault, Opel/Vauxhall und Fiat. Die Reihenfolge im Jahrestotal hieß Volkswagen, Ford, Fiat, Opel/Vauxhall und Peugeot.

Modelle

Der VW Golf konnte im Februar seinen Platz an der Spitze der europäischen Zulassungsstatistik behaupten und seinen Marktanteil weiter ausbauen. Dem Golf folgten Ford Fiesta, Peugeot 207, Ford Focus, Fiat Panda, Opel/Vauxhall Corsa, VW Polo, Fiat Punto, Renault Clio und Opel/Vauxhall Astra.

Trends

Die meisten europäischen Märkte meldeten im Februar einen weitaus geringeren Absatz als im Februar 2008. Einzige Ausnahme war Deutschland. Die Abwrackprämie führte hier zu einem Verkaufsanstieg um 21,5%.

"Die Abwrackprämie für alte Fahrzeuge, die in Deutschland eingeführt wurde, hat zwei Seiten. Auf der einen schafft sie die dringend benötigten Kunden in die Ausstellungsräume der Händler und auf der anderen wirkt sie sich positiv auf die Umwelt aus, da nach und nach ältere und weniger effiziente Fahrzeuge gegen neuere mit geringerem CO2 Ausstoß ausgetauscht werden", sagt Di Girolamo.

Pressemeldungen von JATO Dynamics sowie weitere Informationen rund um den Automobilmarkt können auch im Internet unter www.jato-presse.de abgerufen werden.

JATO Dynamics GmbH

JATO Dynamics wurde 1984 als internationales Marktforschungsunternehmen für die Auto­mobilbranche mit Sitz in Harrow, England, gegründet. Das Unter­nehmen ist der führende Anbieter von Preis-, Ausstattungs-, Zulassungs- und Verkaufsdaten. Darüber hinaus bietet JATO Dynamics für die Automobilindustrie und den gesamten damit verknüpften Markt verschiedene Produkte zur Unterstützung der Datenanalyse sowie Informations- und Beratungsservices an. Das Un­ternehmen ist in über 40 Ländern vertreten und beschäftigt derzeit rund 400 Marktforscher und Berater. Der Firmensitz in Deutschland befindet sich in Limburg an der Lahn. Besuchen Sie uns auf www.jato.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.