+++ 811.852 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Onlineshop Überprüfung mit dem Online-Shop Quick Check von janolaw

Mit dem neuen Online-Shop Quick Check stellt janolaw seinen Kunden ein einfaches Tool zur Shop Prüfung zur Verfügung

(PresseBox) (Sulzbach / Ts, ) Mit der günstigen Einmalprüfung können Shopbetreiber ganz nach dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" ihren Onlineshop auf rechtliche Schwachstellen mit erhöhter Abmahngefahr überprüfen.

Der online zur Verfügung gestellte Fragenkatalog berücksichtigt die häufigsten Abmahngefahren und wird von den Anwälten der janolaw AG ständig weiter entwickelt und ergänzt. Im Rahmen der Beantwortung erhält der Kunde wie von janolaw gewohnt ein Erstellungsprotokoll in PDF Format, in dem die beantworteten Fragen mit den Erläuterungen zur Behebung der Fehler enthalten sind.

Im Rahmen der Einführung kann der Online-Shop Quick Check bis Ende Februar mit dem Gutscheincode QCA1E3N4 anstelle von 14,90 Euro für 9,90 Euro erworben werden.

Der Quick Check stellt eine ideale Ergänzung zu den bekannten AGB-Service Paketen mit Abmahnschutz und Update-Service dar. Shopbetreiber können über das Rechtsportal von janolaw den AGB Update-Service als Copy & Paste Lösung oder den AGB Hosting-Service mit automatischer Aktualisierung der Rechtstexte per Schnittstelle erwerben. Mehr als 30 Shopsysteme wie z.B. Gambio, Strato, modified, xt:Commerce, JTL-Shop, Shopware, plentymarkets bieten diese komfortable Plugin Lösung zum AGB Hosting-Service von janolaw an.

In beiden Paketen werden die vier Rechtstexte AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Impressum nach der aktuellsten Rechtsprechung bereitgestellt. Anhand eines Frage-Antwort Katalogs über www.janolaw.de werde die Dokumente erstellt und in den Onlineshop eingebunden. Bei rechtlichen Änderungen werden die Kunden via E-Mail informiert. Mit dem Outsourcing des Abmahnrisikos können sich Besitzer eines Internetshops voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.