IEEE 1588 PTP von IXXAT für STM32

IEEE 1588-2008 Software von IXXAT für STM32 MCUs

(PresseBox) (Weingarten, ) Die IEEE 1588-2008 Protokollsoftware von IXXAT wird bereits weltweit eingesetzt und ist nun auch für die STM32Fx07-Familie von STMicroelectronics verfügbar. Diese MCUs besitzen eine integrierte Hardwareunterstützung für die Erzeugung der IEEE 1588 Zeitstempel und erfüllen somit alle Voraussetzungen für eine hochgenaue Zeitsynchronisation von verteilten Geräten in einem Netzwerk. Die Genauigkeit liegt dabei im Bereich von wenigen Nanosekunden. Typische Anwendungsbereiche sind unter anderem die Telekommunikation, Power Ma-nagement, Messtechnik (z.B. LXI) sowie Audio/Video-Übertragung.

Die IEEE 1588-2008 Protokollsoftware von IXXAT ermöglicht durch die skalierbare Gestaltung der Software eine optimale Anpassung an die Kunden-anwendung, egal ob Ordinary- oder Transparent Clock, IPv4 oder IPv6, oder Zeit-stempelung auf Layer 2 oder TCP/IP-Ebene. Alle Funktionen werden über eine einfach zu bedienende Applikationsschnittstelle bereitgestellt.
Der mitgelieferte Beispielcode, eine umfangreiche Dokumentation sowie Support via Telefon und Email ermöglichen eine schnelle und einfache Implementierung der IEEE 1588 Funktionalität in Kundengeräte.
IXXAT unterstützt seine Kunden beim Know-How-Aufbau durch Seminare und Codeeinführungs-Workshops. Das Portfolio wird durch Analyse und Spezifizierung der Anforderungen, Implementierungsunterstützungen sowie Fehlersuche und Netzwerkanalyse abgerundet.

In Zusammenarbeit mit STMicroelectronics ist eine kostenlose Evaluierungs-version der IEEE 1588 Software für das STM3210C-EVAL Board unter http://www.ixxat.de/... verfügbar.

Weitere Informationen zu den IEEE 1588 Lösungen sowie weiterer Protokoll-software (CANopen, J1939, DeviceNet) und Dienstleistungen von IXXAT finden Sie unter http://www.ixxat.de.

IXXAT Automation GmbH

IXXAT Automation GmbH ist ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um Datenkommunikationssysteme für die Automatisierungs- und Automobiltechnik. Die Technologie-schwerpunkte im Bereich der industriellen Kommunikationssysteme sind Lösungen auf Basis von CAN (CANopen, DeviceNet), Ethernet (POWERLINK, EtherNet/IP, PROFINET, EtherCAT, Modbus-TCP) sowie TCP/IP mit den zugehörigen Internet-Protokollen. Für automotive Anwendungen sind die Schwerpunkte Lösungen auf Basis von CAN (Diagnoseprotokolle, SAE J1939), FlexRay und LIN. Darüber hinaus verfügt IXXAT über die notwendige Erfahrung zur Entwicklung sicherheits-relevanter Hardware und Software gemäß IEC61508. Neben dem Entwurf von Systemlösungen sowie der Hardware- und Software-Entwicklung gehören die umfassende Begleitung bei der Einführung und Anwendung von CAN- und TCP/IP-basierten Kommunikationssystemen sowie Schulung und Beratung zu IXXATs Leistungsspektrum. Ein breites Produktangebot von Interface-karten, Testsystemen, Analysewerkzeugen und Protokoll-Software rundet das Portfolio ab. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 80 Mitarbeiter, überwiegend Elektronik- und Informatikingenieure. IXXAT verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.