SAP-basierte IT-Lösungen zum Genießen für Mobility, Analytics, CRM und Service

ITML GmbH auf der CeBIT 2012

(PresseBox) (Pforzheim, ) Das SAP-Systemhaus ITML GmbH aus Pforzheim präsentiert auf der CeBIT 2012 (2. bis 6. März 2010) in Hannover interessierten Fachbesuchern unter dem Motto "Software zum Anfassen" sein Lösungs- Service- und Beratungsportfolio im SAP-Umfeld in Halle 5, Stand B28. In den Mittelpunkt des Messeauftritts stellt der SAP Channel Partner mit Gold-Status die Themen Enterprise Mobility und Business Analytics mit SAP, den ITML > Smart Business Client als intelligente Bedienoberfläche für SAP ERP und seine praxisbewährten Lösungen der SAP-basierten ITML > Solutions Suite.

"In einer Geschäftswelt, die sich immer schneller dreht, ist für Unternehmen der rasche und unkomplizierte mobile Zugriff auf zentrale Geschäftsanwendungen - ob per Smartphone, Tablet-PC oder Laptop - ein wettbewerbsrelevanter Faktor. Sie straffen damit Abläufe bei Bestellanforderungen, Service- und Instandhaltungsarbeiten oder der Planung und Vorbereitung von Kundenbesuchen", erklärt Tobias Wahner, Geschäftsführer der ITML GmbH. "Die Geschäftsführung wiederum muss jederzeit mit betrieblichen Kennzahlen und Auswertungen versorgt sein - ob am Arbeitsplatz oder auf ihren mobilen Endgeräten. Nur so kann sie blitzschnell fundierte Entscheidungen treffen und Marktveränderungen zeitnah folgen."

Im Bereich Mobility stellen die Experten der ITML mittelstandstaugliche mobile Szenarien für SAP ERP in den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Service für verschiedene mobile Endgeräte und die mobilen Betriebssysteme von Apple, RIM Blackberry und Windows 8 von Microsoft vor. SAP bietet auf Basis der Sybase-Plattform für die unterschiedlichen Gerätetypen bereits ein umfangreiches Portfolio mobiler Anwendungen an und erweitert dieses laufend. Als einer der kompetentesten SAP-Partner erarbeitet die ITML in enger Zusammenarbeit mit Kunden die jeweils individuelle Enterprise-Mobility-Strategie auf der Basis von SAP. Die ITML-Experten ermitteln zugleich Business-Szenarien für mobile SAP-Lösungen, die Kunden einen nachweisbaren Nutzen bringen, und setzen diese effizient um. Hinzu kommen umfangreiche Service-Leistungen, die vom Device Management über das Policy Management bis hin zum End-User-Support reichen.

Im Bereich Business Analytics zeigt ITML auf Basis der SAP BusinessObjects / Business-Intelligence(BI)-Plattform entwickelte Paketlösungen, die speziell auf die Reporting-Anforderungen in Vertrieb, Marketing und Service zugeschnitten sind. Die BI-Lösung von SAP stellt hierfür moderne und einfach zu bedienende Frontend-Tools zur Datenauswertung und Berichterstellung bereit. Für Unternehmen, die einen schnellen und preiswerten Einstieg in die BI-Welt suchen, eignen sich die vorkonfigurierten Starter Kits für SAP BusinessObjects. Sie bilden spezifische Reporting-Anforderungen ab und können sukzessive in Richtung einer unternehmensweiten integrierten Reporting-Plattform ausgebaut werden.

Darüber hinaus erfahren Firmen, wie sie mit den SAP-basierten und prozessorientierten Lösungen der ITML > Solutions Suite durchgängige, schlanke und effiziente Betriebsabläufe unter SAP ERP in Marketing, Vertrieb und Service und beim Lieferanten-Management zeitnah und zu erschwinglichen Kosten aufbauen. Und mit den schlüsselfertigen und rasch einsatzfähigen Branchenlösungen auf Basis von SAP Business All-in-One können Unternehmen aus dem Großhandel, der Fertigungsindustrie und dem Dienstleistungsbereich ihre jeweils branchentypischen Wertschöpfungsketten integriert und lückenlos abbilden. Sie bringen so mehr Effektivität, Tempo und Transparenz in ihre Prozesse und sind in der Lage, Marktveränderungen schnell zu folgen.

Einen weiteren Schwerpunkt des CeBIT-Auftritts von ITML bildet der ITML > Smart Business Client. Mit der Smart-Client-Anwendung können Endanwender ihre täglichen Arbeitsabläufe auf einer einzigen an Microsoft Office orientierten und intuitiv zu bedienenden Nutzeroberfläche komfortabel, schnell und effizient erledigen. Ein personalisierbares User-Interface führt Daten aus SAP ERP, anderen Business-Applikationen, Groupware oder webbasierten Social-Media-Anwendungen prozessorientiert und rollenbasiert zusammen. Der ITML > Smart Business Client bietet Unternehmen mit eigener Entwicklungsabteilung auch eine ganzheitliche Entwicklungsplattform. Deren technische Weiterentwicklung übernimmt künftig die ITML-Schwestergesellschaft Smart Enterprise Solutions GmbH. Sie ist als Mitaussteller auf dem Messestand der ITML vertreten. Dort zeigen außerdem als ITML-Partner die T.CON GmbH & Co. KG aus Plattling, die treorbis GmbH aus Hamburg und die Uniserv GmbH aus Pforzheim ihr jeweiliges Leistungsportfolio im SAP-Umfeld.

Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr erneut der TV-Koch und bekennende Genussnomade Stefan Wiertz in seinem täglichen Live-Cooking die Besucher des ITML-Messestandes mit kulinarischen Überraschungen verwöhnen. Für das ideale Ambiente sorgt eine Profi-Küche, die der ITML-Kunde und CeBIT-Kooperationspartner Nolte bereitstellt. So wird das SAP-Systemhaus auch seiner diesjährigen CeBIT-Leitidee "Fakten genießen - natürlich bei ITML" vollständig gerecht, denn: Die Besucher des erstmals zweigeschossigen Messestandes können sich in sehr angenehmer Atmosphäre über News und Trends informieren und dabei kleine Delikatessen genießen.

Weitere Informationen zum Messeauftritt der ITML GmbH auf der CeBIT 2012 und die Möglichkeit, einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren, finden Interessierte im Internet unter der Webseite itml.de/cebit.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ITML GmbH

Als eigenständiger IT-Dienstleister und SAP-Systemhaus ist der SAP Channel Partner mit Gold-Status ITML GmbH mit Hauptsitz in Pforzheim, Niederlassungen in Dortmund und Hamburg sowie der eigenständigen ITML AG in der Schweiz mit Standort in Biel/Bienne und Geschäftsräumen in Effretikon bei Zürich auf die Qualifizierung und Feinabstimmung von SAP-Produkten spezialisiert. ITML plant, realisiert und optimiert die reibungslose Anwendung neuer und vorhandener SAP-Applikationen - für Kunden im Mittelstand bis hin zu global agierenden Konzernen. Zu den Kernkompetenzen des SAP-Systemhauses zählen die Entwicklung und Implementierung von ITML > Solutions für das Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) und die Serviceabwicklung (CSM). Die ITML > Solutions sind vollständig in SAP ERP integriert und von der SAP als "Powered by SAP NetWeaver" zertifiziert. Als SAP Channel Partner mit Gold-Status ist die ITML GmbH ein wichtiger Partner der SAP Deutschland AG & Co. KG für den Mittelstand. Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 wächst die ITML GmbH kontinuierlich. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer