ITI ist beim 4. Internationalen CTI-Symposium dabei!

Vom 5. bis 8. Dezember 2005 präsentiert sich ITI als Aussteller und Vortragender in Berlin

(PresseBox) (Dresden, ) Das Dresdner Dienstleistungsunternehmen ITI erleichtert seit 1990 Ingenieuren und Wissenschaftlern die tägliche Berechnungsarbeit. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Softwareprogrammen bis hin zu kompletten CAE-Lösungen für Entwurf, Modellierung und Simulation komplexer dynamischer Systeme. Die Tools SimulationX und ITI-SIM werden vor allem in der Fahrzeugtechnik insbesondere im Bereich Antriebs- und Fahrwerksentwicklung eingesetzt.

ITI Software für den praktischen Ingenieur erfüllt alle Ansprüche zur Modellierung mechanischer, fluidtechnischer und verbrennungsmotorischer Antriebe und liefert Unterstützung bei der Analyse und Optimierung komplexer Getriebesysteme. Das Motto „Innovative Fahrzeug-Getriebe“ ist Thema beim 4. Internationalen CTI-Symposium.

Nationale und internationale Anbieter von Automobilgetrieben und –komponenten informieren in mehr als 50 Fachbeiträgen über ihre Produkte und Lösungen. ITI unterstützt diese hochkarätige Veranstaltung als Aussteller und Vortragender zum Thema „Steigerung der Schaltqualität per Simulation von Antriebssträngen mit instationären Motor- und Getriebemodellen“.

Treten Sie mit ITI in Kontakt. Am Ausstellungsstand Nr. 1 führt Ihnen die ITI GmbH Anwendungsbeispiele persönlich vor.

Nähere Informationen zu ITI und zum Symposium finden Sie unter www.iti.de und www.getriebe-symposium.de.

ITI Gesellschaft für ingenieurtechnische Informationsverarbeitung mbH

Die ITI GmbH ist ein international agierender CAE-Spezialist für das Virtual System Engineering. Zum Leistungsspektrum des Dresdner Unternehmens gehört die Entwicklung von Standard-Simulationstools für Ingenieure und Wissenschaftler. Hierbei steht das Berechnen, Simulieren und Optimieren des dynamischen Verhaltens technischer Systeme im Vordergrund. Die ITI-Programmsysteme werden vor allem in der Antriebs-, Fahrzeug- und Fluidtechnik, sowie im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt.

ITI bietet darüber hinaus projektbezogene Dienstleistungen im Programmier- und Ingenieurbereich an. Zum weltweiten Klientel zählen über 500 Kunden verschiedenster Industriebranchen. Die Anwender der ITI-Simulationssoftware profitieren vom ITI-Know-how, Projekterfahrungen und interdisziplinärer Entwicklungskompetenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.