ITESOFT.FreeMind for Business automatisiert Verarbeitung schriftlicher Kundenanfragen

Revolutionäre Erkennungstechnik liest auch Schreibschrift

(PresseBox) (Essen, ) Die Qualität des Customer Relationship Managements eines Unternehmens zeigt sich auch im Umgang mit schriftlichen Kundenanfragen. In vielen Firmen ist deren Beantwortung wenig effektiv und dauert zudem länger als nötig. ITESOFT stellt jetzt mit FreeMind for Business eine Lösung vor, die schriftliche Kundenanfragen aller Art automatisch verarbeitet und an die zuständige Stelle leitet. Die Software erkennt nicht nur Maschinenschrift und Handgeschriebenes in Blockbuchstaben, sondern liest zuverlässig auch Schreibschrift. Ob Post, Fax, E-Mail oder webbasierte Formulare, die Software deckt sämtliche Wege des Posteingangs ab. Mit FreeMind for Business Software können Firmen schriftliche Kundenanfragen effizient abwickeln, Kundendienstversprechen einhalten und zugleich administrative Kosten senken.

FreeMind for Business sorgt für transparente Prozesse und beschleunigt die nötigen Arbeitsschritte. Auf Papier eingehende Dokumente werden ohne Vorsortierung digitalisiert und ebenso wie elektronische Anfragen an den richtigen Mitarbeiter oder ein nachfolgendes System geleitet.

Jedes Dokument ist jederzeit online verfügbar, so dass auch der aktuelle Bearbeitungsstatus jederzeit einsehbar ist. Der Verlust von Dokumenten wird deutlich reduziert und Umlaufmappen sind Vergangenheit.

Die neue Lösung basiert auf der Plattform ITESOFT.FreeMind, die drei unterschiedliche Erkennungsmethoden kombiniert und Erkennungsraten bis zu 100 Prozent erzielen kann. FreeMind for Business ist zugleich Ausdruck einer technischen Revolution: Die Software erkennt jetzt automatisch und ohne Einschränkung auch Schreibschrift. Die Erkennung arbeitet kontextbezogen und klassifiziert automatisch die Art der Anfrage wie Beschwerdebrief, Vertrag, Kontoauszug oder Ausweiskopie.

Auf diese Weise kann FreeMind for Business die verschiedensten Dokumente ohne Spezialformulare oder Anpassungen automatisiert verarbeiten. Kern des Systems ist eine Wissensdatenbank, die Dokumente und ihre Klassifizierung nach Gegenstand, Adressat, Wichtigkeit oder Vertraulichkeit eindeutig referenziert. Auf dieser Grundlage lassen sich Dokumente eindeutig erkennen, Anfragen analysieren und dem richtigen Empfänger zustellen.

ITESOFT Deutschland GmbH

ITESOFT ist mit einem Marktanteil von 40 Prozent in Frankreich der führende Anbieter von Lösungen für die automatische Dokumentenverarbeitung, europaweit liegt das Unternehmen auf Rang drei.
Anwendungen von ITESOFT verarbeiten täglich mehrere Millionen Dokumente bei über 500 Kunden. In Deutschland zählen dazu unter anderem der Bauer Verlag, B. Braun, Debitel, die Deutsche Bank Bauspar AG, Edding, Harry Brot, Osram, Tupperware, SGS Institut Fresenius, die Bünting AG sowie auch Blanco Küchen, Apollinaris, BSN medical Electrolux und SIXT.
ITESOFT Lösungen erfassen, indizieren, lesen, speichern und archivieren automatisch Dokumente aller Art. Unternehmen können die Qualität ihrer Services verbessern, Kosten senken, Ressourcen einsparen und die Sicherheit und Korrektheit ihrer Daten erhöhen. ITESOFT entwickelt seine Produkte kontinuierlich weiter und investiert pro Jahr mindestens 20 Prozent seiner Gesamtausgaben in Forschung und Entwicklung. Der Hersteller mit Hauptsitz in Aimargues setzte im Geschäftsjahr 2004 mit zirka 140 Mitarbeitern 18,3 Millionen Euro um. www.itesoft.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.