PEIKER acustic setzt auf iTAC Software

Namhafter Automobilzulieferer optimiert Produktion mit der Rückverfolgungslösung easy works von iTAC

(PresseBox) (Dernbach, ) iTAC Software AG, der Spezialist für Traceability (Rückverfolgungs)-Lösungen für die diskrete Fertigungsindustrie, hat PEIKER acustic als Kunden gewonnen. Mit PEIKER, einem der führenden Anbieter von Komponenten rund um den Bereich Kommunikationstechnik, hat sich ein weiterer namhafter Automobilzulieferer dafür entschieden, die Rückverfolgungslösung easy works von iTAC für seine Traceability-Anwendungen einzusetzen. In der Endausbaustufe wird easy works bei PEIKER jeden Schritt im Produktionsprozess überwachen sowie dokumentieren und damit für eine transparente Fertigung, bessere Qualität und niedrigere Ausschussraten sorgen.

Automobilzulieferer müssen sich mit gestiegenen Anforderungen ihrer Kunden auseinander setzen. Vor allem fordern diese mehr und mehr Systeme, die den Qualitätszustand der Produkte während des Herstellungsprozesses überwachen, dokumentieren und eine fehlerfreie Produktion gewährleisten. Auch an PEIKER acustic wurde dieses Anliegen herangetragen, weshalb sich das Unternehmen entschied, die Traceability-Lösung easy works von iTAC einzusetzen.

easy works ermöglicht eine lückenlose Dokumentation des Produktionsprozesses, indem jeder Prozessschritt mit allen Teile- und Prozessinformationen kontinuierlich erfasst und ausgewertet wird. So lassen sich Fehler in Echtzeit erkennen und werden sofort gemeldet. Für maximale Prozess-Sicherheit sorgt easy works mittels der Verriegelung der einzelnen Prozessschritte bei PEIKER: Nach jeder Stufe wird geprüft, ob die vorgesehenen Teile verbaut und die festgelegten Bedingungen für die Produktion eingehalten wurden. Ist ein Teil fehlerhaft, wird es nicht weiter verarbeitet, wodurch gewährleistet wird, dass fehlerhafte Produkte auf ein Minimum reduziert werden. Bei flächendeckender Implementierung, die bis Frühjahr 2006 geplant ist, erwartet PEIKER acustic, die Qualität seiner Erzeugnisse sowie die Produktivität weiter zu steigern und für noch mehr Zufriedenheit bei seinen Kunden zu sorgen.

„Unsere Produkte werden überwiegend mit modernsten Fertigungsmitteln und EDV-gesteuerten Prozessen zum Teil vollautomatisch hergestellt. Daher war es für uns besonders wichtig, auch bei einer Traceability-Lösung auf neueste Technologie zu setzen“, so Sonja Büttner, Leiterin Organisation & IT Strategie und Projektleiterin bei PEIKER acustic. „Mit easy works haben wir eine Rückverfolgungslösung gefunden, die unseren Anforderungskatalog abdeckt und auch den Ansprüchen unserer Kunden in Bezug auf Traceability vollauf gerecht wird.“

„Wir freuen uns, dass mit PEIKER acustic ein weiteres namhaftes Unternehmen auf die Kompetenz und Erfahrung von iTAC vertraut“, so Stefan Herbert, Vorstand Vertrieb und Marketing bei iTAC. „Die Webbasiertheit unserer Lösung ermöglicht es PEIKER, seine Produktionsprozesse auch über verschiedene Standorte hinweg zu verwalten und zu kontrollieren.“

easy works wird derzeit in der Zentrale in Friedrichsdorf bei einer Pilotlinie eingesetzt. Weitere Linien in Friedrichsdorf sowie in der Niederlassung in Mexiko werden in zukünftigen Projekten angebunden.

Über PEIKER acustic GmbH & Co.KG

PEIKER acustic, namhafter Zulieferer der Automobilindustrie, ist einer der führenden Anbieter von Kompontenten rund um die Kommunikationstechnik im Fahrzeug. Das mittelständische Unternehmen verfügt gerade auf dem Gebiet der Akustik über langjährige Erfahrung und überlegenes Know-How. Im Bereich der mobilen Kommunikation sowie der Telematik erstreckt sich das Produktportfolio von PEIKER acustic über Freisprechsysteme (mit Aufnahmeschale oder Bluetooth(TM), Mikrofone, Handapparate sowie Hör/-Sprechgarnituren. PEIKER acustic wurde 1946 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Friedrichsdorf/Ts.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.