GO4Q: Mit dem Smartphone zum Drink

Heilbronner Biergarten FOOD COURT startet Mobile Payment

(PresseBox) (Lahr, it-werke Technology GmbH, ) Code mit dem Handy scannen – Bezahlen – Drink abholen: so einfach bestellt man seine Drinks heute. Was sich für viele noch nach leiser Zukunftsmusik anhört, ist heute schon möglich. Als einer der ersten Gastronomen bundesweit setzt Thomas Aurich vom Heilbronner Biergarten FOOD COURT auf die neue Möglichkeit des mobilen Bezahlens mittels QR-Code. Wer also in Zukunft auf Bargeld und EC-Karte verzichten will, hat ab jetzt noch eine Möglichkeit mehr. Die kleinen Blockbildchen können mit jedem Kamerahandy abfotografiert werden und das Getränk kann damit direkt bezahlt werden. Umgesetzt wird das Konzept durch die Technik-Pioniere der it-werke Lahr. FOOD COURT-Betreiber Thomas Aurich: „Bei uns funktioniert das Bezahlen heute schon so, wie anderswo vielleicht erst in fünf Jahren: ganz einfach mit dem Smartphone. So brauche ich kein Bargeld mehr, keine EC-Karten, sondern nur noch mein Handy. Mit der Lösung „GO4Q“ ist das ganz einfach – und vor allem schnell! Für unsere Kunden bedeutet das einen enormen Komfort- und Zeitvorteil. Wer will schon lange an der Kasse anstehen?“

Bestellen können die Kunden zur Einführung die Klassiker Pils, Radler und Pepsi. Mit der kostenlosen App GO4Q (erhältlich für iOS und Android) können nach vorheriger Registrierung die QR-Codes gescannt und bezahlt werden. Wie genau, das bestimmt der Kunde: von der elektronischen Lastschrift bis zur Kreditkarte ist alles möglich – sogar die Zahlung per PayPal wird unterstützt. Zu finden sind die QR-Codes auf großen Tafeln im gesamten Biergarten, sowie auf den Tischen selbst. Nachdem man mit der App bezahlt hat, bekommt man einen Abholcode direkt auf sein Handy. Mit diesem muss man jetzt nur noch sein erfrischendes Getränk abholen. Kein Anstehen, kein Kramen nach Kleingeld – moderne Technologie macht‘s möglich. Technologie sollte unser Leben einfacher machen, meint auch Ulrich Kipper, Geschäftsführer der Lahrer it-werke: „Mit unserer Lösung GO4Q wird das mobile Bezahlen für jeden möglich: egal ob großes Unternehmen oder Bäcker von nebenan. Und auch der Kunde braucht nichts weiter als ein Handy mit Kamera. Technologie sollte einfach sein, und uns das Leben erleichtern! Mit FOOD COURT haben wir jetzt einen spannenden, neuen Partner gefunden, dessen Zielgruppe von den neuen Möglichkeiten ideal profitieren kann.“

Neben dem Heilbronner Biergarten FOOD COURT starten derzeit bundesweit immer mehr Unternehmen mobiles Bezahlen mit dem Smartphone. Viele weitere Informationen zum Thema Mobile Payment finden Sie auch im Internet unter www.go4q.mobi

Website Promotion

it-werke Service GmbH

Hintergrund:
GO4Q mobile shopping / mobile payment / mobile couponing / mobile ticketing / mobile billing ist eine Leistung der it-werke Service GmbH. GO4Q ermöglicht Kunden mobiles Einkaufen, Bestellen und Bezahlen mit dem Smartphone. GO4Q kann von Handel, Dienstleistung und Gastronomie genutzt werden. Die Registrierung ist kostenfrei.
Weitere Informationen
Marcus Ernst
Sales & Marketing
it-werke Technology GmbH
Galgenbergweg 4
77933 Lahr
fon +49 7821 9206 70-12
mail

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.