Steckvorrichtungen für alle Bereiche der Geothermie

(PresseBox) (Willstätt-Sand, ) Industriesteckvorrichtungen von Milliampere bis 700 A

ISV bietet Anschlusslösungen für das komplette Leistungsspektrum von Milliampere bis 700 Ampere und von 12 Volt bis 1000 Volt. Die Steckvorrichtungen gewährleisten auch bei schwierigen Einsatzbedingungen einen sicheren und einwandfreien Betrieb.
Die Vorteile: Maschinen, Anlagen und Aggregate können flexibel eingesetzt und je nach Bedarf ausgetauscht und versetzt werden. Wartungsarbeiten lassen sich schnell und einfach durchführen. Es verringern sich nicht nur die Kosten für Reparatur und Wartung, auch Stillstandzeiten und Produktionsausfälle werden erheblich reduziert.

Optimale Stromübertragung über Silber-Stirndruck-Kontakte

ISV-Steckvorrichtungen verfügen ähnlich wie Schalter und Schütze über Stirndruckkontakte aus Silber-Nickel. Diese Technologie sorgt für eine hervorragende elektrische Leistungsfähigkeit und bildet auch die Grundlage für die renommierten DEKONTAKTOR-Baureihen: Der Strom kann mit diesem Kontaktsystem nicht nur übertragen sondern auch abgeschaltet werden.

Trennen der Verbindung per Knopfdruck

So vereinen die Dekontaktoren in sich die Funktionen einer Steckvorrichtung und eines Schalters. Sie können bis 250 Ampere auch unter Last sicher getrennt werden. Ein einfacher Knopfdruck auf den Auslösehaken des Gerätes unterbricht den Stromkreis und gibt den Stecker frei, der automatisch in seine Ruhestellung springt. Von dort kann dieser nun mit einer Drehung - last- und spannungsfrei - aus der Dose entnommen werden. Eine Drehsicherheitsscheibe vor den Dosenkontakten verhindert jeglichen Zugang zu den spannungsführenden Teilen. Dieses System garantiert damit maximale Sicherheit für Mensch und Maschine.

Hohe Resistenz und Dichtigkeit

Die meisten ISV-Steckvorrichtungen verfügen standardmäßig über Schutzart IP66/67. Besonders praktisch hierbei: Die hohe Dichtigkeit wird beim Stecken automatisch erreicht, ohne dass ein Dichtkragen zugedreht werden muss. Metallgehäuse oder Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff sorgen für eine hohe Resistenz gegen chemische Einflüsse, UV-Strahlung, mechanische Belastung,...

Neu: mehrpolige Ex-Steckvorrichtungen

Neuheiten gibt es im Ex-Bereich: Mehrpolige Ex-Steckvorrichtungen (12- bis 37-polig) für den Einsatz in der Mess- und Steuertechnik sowie die neuen Single-Pole-Konnektoren bis 680 Ampere bringen zusätzliche Möglichkeiten und damit noch mehr Flexibilität beim Betrieb von Anlagen.

Besuchen Sie uns in der Baden-Arena, Stand-Nr. 60. Wir freuen uns auf Sie!

ISV Industrie Steck-Vorrichtungen GmbH

ISV - Innovation und Qualität

Das 1969 gegründete und im badischen Willstätt-Sand ansässige Unternehmen ist Hersteller von Industriesteckvorrichtungen mit Stirndruckkontakten. Die Leistungspalette bietet Steckvorrichtungen und Steckverbinder von Milliampere bis 700 A mit Ausführungen für alle Anforderungen der Industrie: abschaltbar, wasserdicht IP67, explosionsgeschützt nach ATEX, hitzebeständig, self-ejecting, mehrpolig, EMV...
ISV fertigt gemäß den Qualitätskriterien der MARECHAL-Technologie und ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Hersteller von elektrischen Steckvorrichtungen mit Stirndruckkontakten BECMA.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.