Zum Weltqualitätstag am 10. November:ASQF e.V. sieht Defizite bei Ausbildung von Qualitäts-Verantwortlichen in der Software-Entwicklung

Deutschlandweit kostenlose Veranstaltungen zur Qualitätsverbesserung geplant

(PresseBox) (Erlangen, ) Der deutsche Verband für Software-Qualität, ASQF e. V., bemängelt dramatische Defizite bei der Organisation und dem Know-how in der Qualitätssicherung deutscher Software-Entwickler. „Noch immer arbeiten zahlreiche Qualitätsverantwortliche nach dem Learning-by-Doing-Prinzip. In zu vielen Unternehmen wird die Qualitätssicherung sogar vom Entwickler quasi nebenbei erledigt“, bemängelt ASQF-Geschäftsführer Stephan Goericke anlässlich des heutigen Weltqualitätstages. Goericke, der auch General Secretary der European Organisation for Quality – Software Group ist, sieht darin eine große Gefahr für den deutschen IT-Standort. „Gerade bei der Qualitätssicherung holen Firmen in Osteuropa und Süd-Ost-Asien mit Meilenstiefeln auf. Dort ist das Bewusstsein für die Bedeutung internationaler Ausbildungsstandards inzwischen besonders stark ausgeprägt“, so Goericke.

Zur Förderung der Software-Qualität in Deutschland wird der ASQF e.V. im kommenden Jahr sein Programm an kostenlosen Vortragsveranstaltungen im Rahmen seiner elf verschiedenen Fachgruppen deutschlandweit ausbauen. Damit soll der Wissensaustausch zwischen Qualitätsverantwortlichen firmenübergreifend verbessert werden.

Im ASQF e.V. arbeiten Qualitätsfachleute aus mehr als 400 Großunternehmern, KMUs und Forschungseinrichtungen zusammen, um Erfahrungen und neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Software-Qualität auszutauschen sowie Weiterbildung zu organisieren. Der ASQF betreut außerdem im Rahmen der Software-Offensive Bayern der bayerischen Staatsregierung das Stützpunktbüro in der Region Nürnberg. Der Verein ist somit Ansprechpartner für Entwickler, Entscheider und Unternehmensgründer der IT-Branche.

iSQI - International Software Quality Institute GmbH

The International Software Quality Institute (iSQI), headquartered in Erlangen and Potsdam, Germany, develops internationally accepted certification standards for advanced vocational training in the area of software quality. Building on established programs - from personnel certification to international standardization - iSQI seeks to advance the field by coordinating efforts aiming at new, higher industry standards. iSQI simultaneously gathers industry input and research findings and is therefore a think-tank for practice-oriented solutions in software quality.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.