Individueller Reiseführer mit persönlichem Stadtplan

Der Anbieter von Print-on-demand-Reiseführern, inzumi.com, und Kartographie Huber kooperieren

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der Frankfurter Anbieter personalisierter Reiseführer, inzumi.com, erweitert sein Produktportfolio. Ab sofort können Reisende ihren, nach individuellen Interessen zusammengestellten, gedruckten Reiseführer um personalisierte Stadt- und Umgebungspläne ergänzen. Darauf sind die selbst ausgewählten Points of Interest (POI) wie Sehenswürdigkeiten, Hotels, Ausgeh- oder Shopping-Tipps bereits aufgedruckt. Produziert werden die A3-Faltpläne auf der Basis von Kartenmaterial, das vom Münchner Traditionsunternehmen Kartographie Huber zur Verfügung gestellt wird. inzumi ergänzt die Karten mit Hilfe einer selbst entwickelten Software. Kartographie Huber besitzt eines der weltweit umfangreichsten geographischen, alle Medienarten umfassenden, Datenarchive außerhalb einer Regierungsstelle. Aktuell hat er mehr als 10.000 Karten im ständig wachsenden Portfolio.

Der komplette Reiseführer mit integriertem A3-Faltplan geht nach der Bestellung innerhalb von 2-3 Tagen auf die Reise zum Kunden. Expressbestellungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.

„Kartographie Huber hat in Fachkreisen einen sehr guten Ruf“, berichtet inzumi-Geschäftsführer Enrico Just über den neuen Kooperationspartner. „Die A3-Faltpläne ergänzen unsere Print-on-demand-Reiseführer um eine sehr wichtige Komponente.“

Und auch für den langjährigen Unternehmer Franz Huber ist die Zusammenarbeit mit dem Startup ein Projekt mit Zukunft: „Individualisierte Informationen mit Raumbezug, gerade im touristischen Bereich liegen, meiner Meinung nach, absolut im Trend. Diese Entwicklung gewinnt nach oben noch an Dynamik. Für uns ist es von strategischer Bedeutung mit inzumi zusammen zu arbeiten.“

Über den Huber Verlag
Kartographie Huber gründete im Jahre 1999 den Huber Verlag. Der Huber Verlag veröffentlicht und verbreitet Produkte aus neuartigen Materialien, mit innovativen Layouts und Inhalten, wie die Peters-Weltkarte, die meistverkaufte Karte weltweit, und den Peters-Weltatlas mit einer Auswahl von 250 thematischen Karten, jede Einzelne mit einem besonderen Themenschwerpunkt. Der Huber Verlag vertreibt auch patentierte Faltkarten, die individuell den Kundenwünschen angepasst sind. Mit einer erstaunlich klaren und genauen Ansicht des Inhaltes bieten sie schnelle Orientierung in einem ultrakompakten Format auf einer einzigen Seite.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.