+++ 812.022 Pressemeldungen +++ 33.735 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

inxire auf der DOAG

Leistungsfähige Plattform für ECM, Social, IoT und Big Data Anwendungen

(PresseBox) (Frankfurt, ) inxire präsentiert mit inxire ECM Version 6 und dem ECMSDK 2.0 zwei der führenden Lösungen für inhaltszentrierte, unternehmenskritische Anwendungen auf Oracle Basis.

Bei der 28. DOAG vom 17. bis 20. November 2015 in Nürnberg erwartet die Besucher ein umfassendes Programm zu den neuesten Trends im Oracle Umfeld. Mit dabei ist die inxire GmbH aus Frankfurt, die mit den neuesten Versionen von inxire ECM und dem ECMSDK ihre führenden Lösungen für Enterprise Content Management, IoT, Social Media und Big Data vorstellt.

inxire ECM V.6: ECM goes Social

Mit Version 6 der erfolgreichen Enterprise Content Management-Plattform inxire ECM stehen alle wichtigen Social Features innerhalb einer unternehmensweiten Plattform zur Verfügung. inxire integriert die drei Schlüsselfaktoren für den Unternehmenserfolg: Content Management, Collaboration und Communication. Die Social Software-Funktionen sind direkt in inxire ECM eingebettet, so dass nachhaltige Verbesserungen in der internen und externen Kommunikation erzielt werden können.

ECMSDK 2.0: Mehr Power für die Java-Entwicklung

ECMSDK 2.0 ist eine flexible, lizenzkostenfreie Open Source-Infrastruktur auf Basis der Oracle Datenbank, die die effiziente Java-basierte Entwicklung und den sicheren Betrieb von Applikationen aus den Bereichen ECM, Social, IoT, Industrie 4.0 und Big Data unterstützt. Die vollständig in Java entwickelte, skalierbare Plattform bietet eine Laufzeit- und Entwicklungsumgebung, die bei zahlreichen Großunternehmen wie GM, BMW, SCHWARZ PHARMA, Unicredit, Quantas, dem NIF und der Bundeswehr für geschäftskritische Anwendungen erfolgreich eingesetzt wird.

Weiterführende Informationen

Am Stand 202 im NCC Ost sind im Rahmen der Ausstellung jederzeit Live-Demos möglich. Am 19.11.2015 um 9.00 Uhr stellt Frank Closheim, Produktmanager bei inxire, im Java-Slot im Raum Krakau das Lösungsspektrum im Rahmen seines Vortrags „Umfassende Applikationsplattform für IoT und Social auf dem Oracle Software Stack“ vor.

Weiterführende Informationen findet man unter www.inxire.com bzw. www.ecmsdk.com

Website Promotion

Über die inxire GmbH

Die inxire GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist Hersteller und Anbieter von ECMSDK, einer leistungsfähigen Plattform für anspruchsvolle Enterprise Content und Information Management-Lösungen.

Die Strategie von inxire ist die Weiterentwicklung und Vermarktung einer standardisierten ECM-Plattform, die neue Maßstäbe hinsichtlich Performance, Flexibilität, Usability, Sicherheit und Integration setzt.

Mit Kunden wie Bundeswehr, TÜV Austria, Volkswagen, Deutsche Bahn, UniCredit, Talanx, UCB, General Motors und Orange hat sich inxire einen Namen als zuverlässiger und effizienter ECM-Anbieter gemacht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.