„Durchstarten“

Nicht nur mit seinem Handyortungsdienst PICOS www.picosweb.de möchte INTERVISTA deutscher Marktführer bleiben und den Vorsprung ausbauen....

(PresseBox) (Potsdam, ) .... sondern auch bei seinen individuellen unternehmensweiten Softwarelösungen (corporate software solutions) soll die Marktpräsenz deutlich erhöht werden! Seit 01.12.2005 ist INTERVISTA in seinem neuen Firmensitz! Mit mehr Platz, mehr Technik und neuen Mitarbeitern geht es mit „Volldampf“ ins neue Jahr.

Die Jahre im „Märchenschloß“ sind vorbei. Der alte Firmensitz ist zu klein geworden. Die technischen Standards waren bis zum Limit ausgereizt. Ein weiteres Wachstum war nicht mehr möglich. Seit Anfang Dezember ist INTERVISTA in seinem neuen Firmensitz, der vorher aufwändig umgebaut wurde, um den Ansprüchen eines wachsenden Software-Unternehmens gerecht zu werden. Mehr Platz, mehr Technik, mehr Licht tragen zum neuen „Wohlfühlklima“ bei. Durch die neuen technischen Anlagen kann auch von mehr Sicherheit gesprochen werden. „Wir haben endlich den Freiraum gewonnen, unser Wachstum umsetzen zu können. Ja, wir verabschieden uns mit einem weinenden Auge von unserem bisherigen prächtigen Firmensitz, doch nur um mit einem lachenden Auge in unseren neuen einzuziehen. Hier ist nahezu alles perfekt; von der Technik bis zur Raumaufteilung ist hier die ideale Basis für die zukünftige Entwicklung von INTERVISTA vorhanden. Von hier aus können wir neben unserem erfolgreichen Handyortungsdienst picos auch unsere individuellen Softwarelösungen im Projektgeschäft performant erstellen“ sagt Matthias Stauch, Vorstand der INTERVISTA AG. „Formal bleibt der Umzug im kleinen Rahmen, außer der Hausnummer (vorher 62 – nun 111) ändert sich an unseren Firmenkoordinaten nichts“ so Stauch.

PICOS erhielt bereits im April von der bundesweit agierenden Initiative Mittelstand den Innovationspreis 2005 für Mobile Netze, weil der Dienst einfach zu bedienen, preiswert und sicher ist. Er bildet eine starke, flexible Integrationsplattform für Private und kommerzielle Dienstleistungen.
Der seit Juni 2005 in neuer Version öffentlich breit geschaltete Dienst erlaubt seinen aktuell über 15.000 registrierten Handy-Nutzern ihr Handy zu lokalisieren, z.B. Kinder ausfindig zu machen oder einfach per gleichzeitiger Gruppen-Ortung zu überprüfen, welche Freunde oder Mitarbeiter sich gerade im 'Aktionsradius' befinden. Der mobile Dienst ist für die Netze Vodafone, E-Plus und O2 verfügbar und funktioniert mit allen Handymodellen - zusätzliche Software ist nicht notwendig. Eine Ortung kostet 49 Cent, weitere Kosten fallen nicht an. Registrieren kann man sich unter www.picosweb.de. Neue Teilnehmer erhalten übrigens die erste Anwendung geschenkt.

PICOS wird nicht nur von seinen Kunden geschätzt, sondern u.a. auch vom Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)! So berichtet der BDK in seiner Ausgabe „Hessen –Extra“ Nr. 9.2005 von Fahndungserfolgen der Bayrischen Polizei durch den Einsatz von PICOS! In Nürnberg konnten Handydiebe durch INTERVISTA’s Handyortung PICOS kurz nach der Tat gefasst werden.

INTERVISTA AG Deutschland

Über INTERVISTA:
Das Innovationsunternehmen INTERVISTA entwickelte nicht nur die Handy-Ortungplattform „piCOS“ (www.picosweb.de), sondern auch eine weltweit echte Highlight-Innovationen wie z.B. den ersten Multimedia-Vending-Automaten der Welt mit M2M-GSM-Schnittstelle.

Besonders im Mobilfunk und Festnetz hat INTERVISTA langjährige Erfahrungen im Bereich Order-Entry (Auftragsaktivierung), Plausibilisierung, Datennormierung und Risk-Management. Die mit dem INNOVATIONSPREIS 2007 ausgezeichnete Vertriebsportallösung WEBACTIVE 2.0 für den Telekommunikationsmarkt ist besonders hervorzuheben. Ein System um alle Vertriebsaktivitäten zu steuern und auszuwerten. Die Provisionierung CashActive sorgt für flexible und transparente monetäre Erfolgsmessung über alle Vertriebskanäle und Vertriebsstufen. Gezielte Verkaufsführung, direkte Kommunikation und Efolgsmessung ergänzen das Leistungspektrum.

Beliebige Händlerhierachie, Customer-Self-Care, flexible Module und belastbare, skalierbare Systemarchitektur machen diese Plattform für Distributoren, Reseller, Filialbetriebe und Netzbetreiber sowie MVNOs interessant.

Die Kernkompetenz des mehrfachen Innovationspreis-Trägers INTERVISTA liegt in der Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Die Technologieschwerpunkte sind Internet- und Mobile-Lösungen sowie N-tier-Applikationen mit großen, verteilten Datenbanken. Zu den Schwerpunkten zählen außerdem Business Rules Management, Workflowtechnik und Dokumentenmanagement.

INTERVISTA erstellt unternehmensweite Softwarelösungen im Projektgeschäft. Besonders zeitkritische oder/und budgetlimitierte Projekte sind die Spezialität des innovativen Softwarehauses. Komplette Lösungen sind schon nach 4 bis 8 Wochen einsatzfähig! Die zügige Projektarbeit und erwiesene Budget- und Termin-Treue ist das Credo von INTERVISTA.

INTERVISTA ist Generalist und branchenübergreifend tätig. Unsere Expertise sind Prozeßoptimierung und –automatisierung. technologisch unabhängig und verfügen über ein hohes Integrations-Know-How.

Branchenauszug: öffentliche Auftraggeber, Energy, Mobility-Management, Telco & Mobilfunk, Retail / Handel / Vending-Machines und Call-Center

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.