Online-Handel in der Cloud: Intershop und HP präsentieren Commerce Cloud Services auf der CeBIT

Intershop und HP entwickeln innovative Cloud-Lösung für den Online-Handel / Shop-Manager profitieren von maximaler Flexibilität im Geschäftsbetrieb / Transaktionsbasiertes Abrechnungsmodell reduziert Fixkosten

(PresseBox) (Jena, ) Zur CeBIT (Halle 4, Stand A 58) präsentieren Intershop und HP eine neue Cloud-Lösung für noch flexibleren E-Commerce. Die "Commerce Cloud Services" wurden auf Grundlage der neuen Cross-Channel-Software Intershop 7 und der HP cCell Services entwickelt und werden bereits im nächsten Quartal auf den deutschen Markt kommen.

Das innovative Angebot ist eine flexible, sichere und kosteneffiziente Alternative zu traditionellen lokalen Implementierungen oder Hosting. Auf diese Weise genießen Shop-Manager alle Vorteile des Cloud-Computing und profitieren gleichzeitig von den umfassenden Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten der neuen Intershop-Plattform. So passt sich etwa die Serverleistung innerhalb weniger Minuten an den Bedarf an, wodurch saisonale oder marketingbedingte Lastspitzen effektiv abgedeckt werden können.

Der Betrieb der Cloud-Dienste kann sowohl im HP-Rechenzentrum als auch im Rechenzentrum des Kunden oder seines Hosting-Partners erfolgen. Abgerechnet werden die Commerce Cloud Services nach der Anzahl der Transaktionen bzw. Bestellungen, die im Online-Shop durchgeführt werden. Shop-Betreiber reduzieren auf damit ihre Fixkosten und bleiben bei Rollout und Betrieb maximal flexibel.

Intershop-Vorstand Dr. Ludger Vogt: "Mithilfe der HP cCell Services können wir Shop-Betreibern ein neues Geschäftsmodell anbieten, das ihnen eine noch nie dagewesene Flexibilität gibt und ihnen den IT-Betrieb erspart. Die Commerce Cloud Services skalieren parallel zum Geschäftserfolg unserer Kunden. Und sie können wählen, von welchem Standort sie die Cloud-Dienste beziehen möchten."

Das neue Cloud-Angebot für den Online-Handel wird im Rahmen der Cloud Computing World des BITKOM in Halle 4, Stand A58, vorgestellt. Besuchen Sie uns!

Über HP cCell Services

HP cCell Services sind gebrauchsfertige IT-Dienste, die über standardisierte Cloud-Zellen (cCells) bereitgestellt werden. Die dezentral betriebenen cCell-Dienste lassen sich über eine zetrale Makler-Plattform zusammenschalten, sodass sie über mehrere Cloud-Zellen hinweg genutzt oder über gemeinsame Marktplätze bereitgestellt werden können. Kunden können wählen, von welchem Betriebsort sie die Cloud-Dienste beziehen: aus dem eigenen Rechenzentrum, von einem regionalen IT-Partner oder von HP.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Intershop Communications AG

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein führender Anbieter innovativer und umfassender E-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet sowie alle zugehörigen Dienstleistungen an. Umfassende Online-Marketing-Services liefert die Intershop-Tochter SoQuero. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Mit der Transaktionsplattform der 100-prozentigen Tochter TheBakery profitieren Geschäftspartner darüber hinaus von einem übergreifenden Bestell-, Lieferanten-, Produkt- und Vertriebskanal-Management.

Weltweit setzen über 500 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Bosch, Otto, Deutsche Telekom und Mexx. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA, Europa und Australien. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer