Intermec und ASI GmbH kooperieren bei der Mobilen Datenerfassung (MDE)

Transponder-Adapter AA20-TRP von ASI als optimale Ergänzung zum Intermec CK3 Handheld-Computer / Eindeutige Wettbewerbsvorteile dank lückenloser Verfolgung und Ortung von Sendungen im Lagerbereich

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Intermec Technologies, Spezialist für mobile Computersysteme, und die ASI GmbH kooperieren ab sofort im Bereich Mobile Datenerfassung (MDE): Als Ergänzung zum Intermec CK3 Handheld-Computer liefert ASI, langjähriger Intermec-Partner im Bereich MDE/Hallenortungssysteme, seinen robusten Transponder-Adapter AA20-TRP aus. Mit dem ASI-Adapter ist die lückenlose Verfolgung und Ortung des CK3 - beispielsweise im Lagerbereich von Logistikunternehmen - möglich. Mit Hilfe des AA20-TRP von ASI kann der in den CK3 integrierte Barcodescanner problemlos in die Ortungstechnik integriert werden. Dank dieser Kombi-Lösung können Unternehmen jederzeit und lückenlos Sendungen in ihrem Logistik- und Lagerbereich verfolgen und wertvolle Zeit sparen - ein entscheidender Wettberwerbsvorteil im Speditionsmarkt.

Video- und Ortungssysteme (Real Time Location Systems, RTLS) spielen eine maßgebliche Rolle bei der Verfolgung von Sendungen im Lagerbereich. Solche Systeme speichern anfallende Scan- und Positionsdaten in Datenbanken auf einem zentralen Server oder können auf einen Bildschirm abgebildet werden. An intuitiv bedienbaren Monitoren kann der Anwender auf eine Vielfalt von Visualisierungen zurückgreifen und sich Sendungen und deren Wege durch Hallen oder Lager gezielt darstellen lassen. Die hochauflösenden Kamerabilder zeigen neben dem eigentlichen Scannvorgang auch alle relevanten Daten (Sendungsnummer, Uhrzeit, etc.) an.

Ein wichtiges Glied bei der lückenlosen Verfolgung von Sendungen im Lagerbereich ist der im Lager eingesetzte Barcodescanner. Der in den CK3 integrierte Barcodescanner lässt sich in Kombination mit dem AA20-TRP von ASI einfach in die Ortungstechnik integrieren. Dazu wird der ASI-Adapter mit dem MDE verbunden und ermöglicht die Ortung des Gerätes. Der Transponder ist klein, leicht und für alle gängigen Ortungssysteme jederzeit nachrüstbar. Die Spannungsversorgung erfolgt über den MDE-Geräteakku, wodurch der bisher übliche Wechsel der separaten Transponderbatterie entfällt, was wesentlich zu einer erhöhten Betriebssicherheit beiträgt.

Der Mobilcomputer CK3 von Intermec hat vielfältige Datenerfassungs- und Kommunikationsfunktionen und hilft Unternehmen, ihre Leistungskennzahlen zu verbessern, den IT-Aufwand zu reduzieren und die Betriebskosten zu senken. In einem sehr flachen Gehäuse vereint der CK3 verschiedene komplexe Einzellösungen wie Bilderfassung und Sprachtechnologie sowie einen Imager-Scanner und einen optionalen RFID-Leser. Der CK3 verfügt über eine extrem schnelle Scanleistung für 1D- und 2D-Barcodes. Darüber hinaus kann er selbst schwer lesbare oder beschädigte Barcodes erfassen und verfügt über einen sehr flexiblen Scanbereich.

Verfügbarkeit und Kontakt:

Der AA20-TRP-Adapter in Kombination mit dem Intermec CK3 ist ab sofort verfügbar über:
ASI - Tel. +49 6482 9166-0, info@asigmbh.net oder
Intermec - Tel: +49 21153601-0, germanymarketing@intermec.com

Über ASI (Automatic System Integration) GmbH:

Die ASI GmbH, gegründet 1989, mit Sitz in Runkel/Lahn ist ein inhabergeführtes Dienstleistungsunternehmen, spezialisiert auf die Optimierung unternehmensspezifischer Arbeitsabläufe mittels automatischer Erfassungs- und Identtechnologie. Ständig steigende Anforderungen, neue technische Möglichkeiten und Kostendruck weisen dieser Technologie eine permanent wachsende Bedeutung zu. Die konzentrierte Spezialisierung in den Bereichen der innerbetrieblichen Transport- und Lagerlogistik setzt den Rahmen, in dem mit modernen Mitteln ein hohes Qualitätsniveau gewährleistet ist. Weitere Infos unter: www.asi-gmbh.net

Intermec Technologies GmbH

Intermec Inc. (NYSE:IN) hat eine weltweite Führungsposition in der Entwicklung, Fertigung und Integration automatisierter Systeme für Datenerfassung, Mobile Computing, RFID (Radio Frequency Identification), Barcode-Drucker und Netzwerkkomponenten für den Aufbau von Wireless LAN. Kunden aus zahlreichen Branchen nutzen die Produkte und Dienstleistungen, um Produktivität, Qualität und Reaktionsgeschwindigkeit in ihren Unternehmen zu verbessern. Dabei stehen Supply Chain Management, ERP-Systeme (Enterprise Ressource Planning) und mobile Anwendungen im Vertriebs- und Servicebereich im Vordergrund.

Intermec bietet ein komplettes Auto-ID Produktportfolio. Unterstützt wird das Angebot durch ein globales Vertriebs- und Servicenetz, dem weltweit Hunderte von Partnern angehören.

Seit 1966 steht das Unternehmen im Dienste seiner Kunden und ist seither stetig gewachsen. Weitere Infos unter http://www.intermec.de oder www.intermec.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.