Intermec erweitert mit Ingram Micro europäische Distributionswege

Ingram Micro wird Intermec-Lösungen in Deutschland, Skandinavien, Spanien und UK vertreiben

(PresseBox) (Reading, UK, ) Intermec Technologies (NYSE:IN) hat mit dem weltweit größten Technologie Distributor Ingram Micro eine Vereinbarung bezüglich der europaweiten Distribution getroffen. Auf diesem Wege stärkt Intermec seinen Distributionskanal und verbessert damit die Marktdurchdringung in Deutschland, Skandinavien, Spanien und UK.

Bei Ingram Micro können Technologieeinkäufer in den Schlüsselmärkten Europas nun das Komplettsortiment der Intermec-Lösungen inklusive der kürzlich angekündigten mobilen 3G Computer CN50 und CN4 erhalten und zugleich weiterhin von der bestehenden Geschäftsbeziehung mit ihrem vertrauten Value Added Distributor profitieren.

"Bei Intermec haben wir unsere Distributionsstrategie stärker gewichtet, da wir ein Channel-zentriertes Geschäftsmodell verfolgen", erklärt John Klinker, Senior Direktor EMEA Channel bei Intermec. "Wir arbeiten mit ausgewählten, exzellenten Distributoren, die unsere Lösungen wirksam repräsentieren und den Kunden helfen ihre Effizienz zu steigern. Ingram Micro erfüllt diese wichtige Anforderung, indem sie permanent ihre Expertise bezüglich AIDC Distribution unter Beweis stellen und Services anbieten, die unsere Partner unterstützen."

"Wir sind stolz darauf eng mit Intermec zusammen zu arbeiten und die steigende Präsenz des Unternehmens in Europa unterstützen zu dürfen" erläutert Johan Vandenbussche, Vice President Business Development, Ingram Micor EMEA. "Vom Beginn unserer Zusammenarbeit und über den französischen Distributor Eurequat, den wir im November 2008 übernommen haben, waren wir beeindruckt von der breiten Palette an Lösungen bei Intermec. Wir sind sehr zufrieden, dass unsere Geschäftspartner nun europaweit Zugang zu den Produkten und Services haben."

Intermec wird neben dem umfangreichen Kunden-Datenbestand von Ingram Micro auch von deren Markenpräsenz, dem technischen Support und deren Finanzdienstleistungen für Kunden proftieren.

Über Ingram Micro

Als wichtiges Glied in der technologischen Wertschöpfungskette schafft Ingram Micro Verkaufs- und Gewinnchancen für Hersteller und Fachhändler durch einzigartige Marketingprogramme, die Verlagerung von Logistik-Serviceleistungen, technischen Support, Finanzdienstleistungen und die Zusammenführung und Distribution von Produkten. Das Unternehmen ist in 150 Ländern vertreten und ist der einzige global operierende IT Distributor mit Betrieben in Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingrammicro.com.

Intermec Technologies GmbH

Intermec Inc. (NYSE:IN) hat eine weltweite Führungsposition in der Entwicklung, Fertigung und Integration automatisierter Systeme für Datenerfassung, Mobile Computing, RFID (Radio Frequency Identification), Barcode-Drucker und Netzwerkkomponenten für den Aufbau von Wireless LAN. Kunden aus zahlreichen Branchen nutzen die Produkte und Dienstleistungen, um Produktivität, Qualität und Reaktionsgeschwindigkeit in ihren Unternehmen zu verbessern. Dabei stehen Supply Chain Management, ERP-Systeme (Enterprise Ressource Planning) und mobile Anwendungen im Vertriebs- und Servicebereich im Vordergrund.

Intermec bietet ein komplettes Auto-ID Produktportfolio. Unterstützt wird das Angebot durch ein globales Vertriebs- und Servicenetz, dem weltweit Hunderte von Partnern angehören. Seit 1966 steht das Unternehmen im Dienste seiner Kunden und ist seither stetig gewachsen. Weitere Infos unter www.intermec.de oder www.intermec.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.