Intermec: Neuer PF8 Desktop-Drucker mit erweiterten Funktionen für den Etikettendruck

Thermodrucker mit schnellerem Druck und verbesserter Netzwerk-Konnektivität

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Intermec Technologies (NYSE: IN) bringt einen neuen Thermodrucker auf den Markt: Zu den technischen Highlights des PF8 Desktop-Druckers gehören internes Ethernet und Unterstützung durch die Intermec PrintSet-Konfiguration. Diese neuen Funktionen vereinheitlichen und erleichtern den Einsatz von Druckern und verringern den Wartungsaufwand von Anwendungen in den Bereichen Transport- und Logistik, Produktion, Gesundheitswesen sowie Einzelhandel und Büro-Umgebungen.

"Wir haben uns für den PF8 als Etikettendrucker entschieden, da er in der Lage ist, Expressgüter mit Barcodes zu bestücken - ein entscheidender Faktor für Anwender, die mehrere hundert Pakete pro Tag abfertigen müssen", sagt Jean-Luc Defrance, leitender Information Officer bei GeoPost. "Der Drucker ist kompakt und einfach zu bedienen und stellt somit eine optimale Lösung für Kunden mit einer großen Menge an zeitkritischen, zu etikettierenden Waren dar. Die Kompatibilität mit dem PC4 von Intermec ist zudem eine nützliche Zusatzfunktion."

Das Intermec PrintSet unterstützt sowohl bei den Drucker- als auch bei den Netzwerkeinstellungen und erleichtert darüber hinaus das Herunterladen von Schriften, Grafiksymbolen und Firmware-Upgrade. Dies spart Zeit für das Setup sowie für den laufenden Support. Der PF8 Drucker ist zum einen als Thermotransfer- (PF8t) und zum anderen als Direkt Thermo Technologie-Modell (PF8d) erhältlich. Beide Varianten sind inklusive flexibler Industriestandardverbindungen wie parallelen, serienmäßigen USB- und optional auch mit internen Ethernet-Schnittstellen erhältlich. So ist eine einfach Dropin Installation in vernetzten Umgebungen möglich.

Die Lösung bietet zahlreiche Vorteile für den Nutzer: Mit seiner kompakten Größe, gängigen Mediaspezifikationen und der ESIM-Druckersprache schafft der PF8 Drucker einen einfachen Migration Path von proprietären Intermec -Druckern wie dem PC4 und anderen Desktop Druckern, die mit einer EPL Druckersprache arbeiten.

"Der PF8 ist die richtige Kombination aus Größe, Funktionen und Preis für Business- und Healthcare-Anwendungen, die einen geringen Platzbedarf und eine hohe Wertigkeit erfordern", erläutert Tom Roth, Director für Intermec Printer Marketing. "Der Drucker ist in der Lage, fortlaufend eine schnelle und präzise Leistung bei minimalem IT-Support abzurufen und bietet dabei zuverlässigen Etikettendruck."

Intermec Technologies GmbH

Intermec Inc. (NYSE:IN) hat eine weltweite Führungsposition in der Entwicklung, Fertigung und Integration automatisierter Systeme für Datenerfassung, Mobile Computing, RFID (Radio Frequency Identification), Barcode-Drucker und Netzwerkkomponenten für den Aufbau von Wireless LAN. Kunden aus zahlreichen Branchen nutzen die Produkte und Dienstleistungen, um Produktivität, Qualität und Reaktionsgeschwindigkeit in ihren Unternehmen zu verbessern. Dabei stehen Supply Chain Management, ERP-Systeme (Enterprise Ressource Planning) und mobile Anwendungen im Vertriebs- und Servicebereich im Vordergrund. Intermec bietet ein komplettes Auto-ID Produktportfolio. Unterstützt wird das Angebot durch ein globales Vertriebs- und Servicenetz, dem weltweit Hunderte von Partnern angehören. Seit 1966 steht das Unternehmen im Dienste seiner Kunden und ist seither stetig gewachsen. Weitere Infos unter www.intermec.de oder www.intermec.com.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.