Intergraph-Anwenderkonferenz GeoForum 2006

Vorschlagsverfahren für Präsentationen hat begonnen

(PresseBox) (Ismaning, ) Im Jahr 2006 wird die europäische Kulturstadt Weimar Austragungsort der Intergraph-Anwenderkonferenz GeoForum 2006. Zum 21. Mal treffen sich Kunden und Interessenten zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Die Vereinigung der Intergraph-Anwender GeoSpatial Users Community (IGUC) hat als offizieller Veranstalter für den Zeitraum 28. bis 29. Juni 2006 das congress centrum neue weimarhalle, im Zentrum der Stadt Weimar gelegen, als Tagungsstätte ausgewählt. Im Rahmen der Vorbereitungen des GeoForums 2006 bittet die Anwendervereinigung bereits jetzt um Vorschläge zu Vorträgen und Referenten. Kunden, Interessenten und Partnerfirmen sind aufgerufen, bis zum 03. Januar 2006 Vorschläge einzureichen. IGUC-Vorstand und -Beirat treffen wenig später eine Auswahl aus den eingesandten Themenvorschlägen. Das "GeoForum 2006 - 21. Intergraph-Anwenderkonferenz" mit voraussichtlich über 400 Teilnehmern richtet sich an Anwender in allen Branchen, in denen Intergraph-Lösungen vertreten sind, insbesondere Utilities, öffentliche Verwaltung, Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben, Transportwesen sowie Datenvertrieb und -hosting. Ab sofort steht ein Formular zur Einreichung von Vortragsvorschlägen unter www.intergraph.de/... zum Download bereit. Ausführliche Programminformationen und Online-Anmeldemöglichkeiten werden ab 01. März 2006 unter www.GeoForum2006.de zur Verfügung stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.