Deutschlands größtes Bildflugunternehmen entscheidet sich für die Digital Mapping Camera von Intergraph

Hansa Luftbild wird die DMC als marktführendes Kamerasystem für den kompletten digitalen Workflow nutzen

(PresseBox) (Ismaning, ) Intergraph Corporation (NASDAQ: INGR) gibt bekannt, dass die Hansa Luftbild Sensorik und Photogrammetrie GmbH, Deutschlands größtes und ältestes Bildflugunternehmen, sich für Intergraphs Z/I Imaging® DMC® (Digital Mapping Camera) entschieden hat. Mit der DMC wird ein kompletter digitaler photogrammetrischer Workflow aufgebaut. Als eines der größten privaten Bildflugunternehmen Europas bietet Hansa Luftbild eine große Auswahl von photogrammetrischen Dienstleistungen für kommerzielle Kunden und Behörden. Mit der marktführenden DMC wird das Unternehmen in die Lage versetzt, digitale Erfassung, schnelle Übertragung von hochwertigem Bildmaterial sowie fortgeschrittene Luftbildoptionen – schwarz/weiß, farbig und infrarot – zu bieten.
„Nach langer und sorgfältiger Abwägung haben wir uns für die DMC von Intergraphs Geschäftsbereich Z/I Imaging als beste digitale Kamera am Markt entschieden“, so Geschäftsführer Prof. Dr. Ralf Schroth. „Unsere lang anhaltenden Geschäftsbeziehungen sprachen für Intergraph. Intergraph ist schon immer führend auf dem Gebiet der photogrammetrischen Technologie gewesen und die DMC wird es uns ermöglichen, unsere Arbeitsabläufe zu rationalisieren und den wachsenden Ansprüchen der Fernerkundungsindustrie weltweit gerecht zu werden.“
Hansa Luftbild wählte die Digital Mapping Camera, um sie alternativ zum bereits im Einsatz befindlichen filmbasierten RMK TOP System von Intergraph einzusetzen. Verbesserte Bildqualität, Genauigkeit und Geschwindigkeit sowie Kostenersparnis durch den Wegfall von Filmentwicklung werden es Hansa Luftbild ermöglichen, gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden. Zusätzlich kann das Unternehmen mit Hilfe der DMC erfolgreiche Bildflüge auch bei schwierigen Wetterkonditionen sicherstellen.
„Mit der DMC wird Hansa Luftbild in der Lage sein, die Nachfrage der Kunden nach aktuellem Luftbildmaterial zu erfüllen“, erklärte Dr. Horst Harbauer, Vice President Central Europe Operations and Sales, Intergraph Security, Government & Infrastructure. „Als ein Weltmarktführer in der photogrammetrischen Industrie ist Intergraphs DMC eine der flexibelsten und genauesten digitalen Kamerasysteme am Markt. Die Entscheidung von Hansa Luftbild und weitere Käufe der DMC in China, in der Schweiz, in den USA und in vielen anderen Ländern unterstreichen Intergraphs Fähigkeit, den Anforderungen der Industrie nach hochwertigen Luftbildern und kompletten digitalen photogrammetrischen Arbeitsabläufen gerecht zu werden.“

(2.702 Zeichen)


Informationen zu Hansa Luftbild Sensorik und Photogrammetrie GmbH
Die Hansa Luftbild Sensorik und Photogrammetrie GmbH führt Dienstleistungen auf den Gebieten der Geowissenschaften, der Informationsgewinnung und -verarbeitung im In- und Ausland durch. Die Dienstleistungen umfassen das gesamte Spektrum der flugzeuggestützter Datenerfassung und der analogen und digitalen Weiterverarbeitung. Luftbilder und Remote Sensing Daten werden messtechnisch und thematisch ausgewertet sowie bestehende Karten, Pläne und Aufnahmemaße mittels Digitalisierung bzw. Konstruktion in digitale 2D- und 3D- Datenbestände umgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.hansaluftbild.de


Diese Pressemitteilung ist im Internet abrufbar unter http://imgs.intergraph.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.