"Echte" Bücher am Bildschirm erleben

Für eine einzigartige 3D-Darstellung gedruckter Werke am Monitor bringt Powerflasher Solutions eine neue Version ihrer Grafik-Engine pdfbook auf den Markt

(PresseBox) (Aachen, ) Fast alles, was in gedruckter Form existiert - von Büchern über Broschüren bis hin zu Unternehmenskatalogen - findet man bereits in digitaler Form im Internet. Doch normalerweise lässt sich das Erlebnis, am Monitor zu lesen, nicht mit dem Blättern in einem Buch vergleichen. Mit dem neuen pdfbook von Powerflasher Solutions wird das endlich anders: Es macht das Lesen am Schirm zum "echten" Erlebnis. Die Grafik-Engine pdfbook wandelt nämlich einfache PDF-Dateien in digitale Bücher um, in denen man wieder richtig blättern kann. In der Version pdfbook 3D können Verleger digitaler Schriften zusätzlich spezielle Web-Techniken verwenden, von der Einbettung von Audio- und Video-Inhalten bis zur Präsentation von Links.

Powerflasher Solutions sind Pioniere im Bereich der digitalen 3D-Darstellung von Printmedien. Schon 2004 entwickelten die Powerflasher das erste pdfbook, aus dem die neue Version, pdfbook 3D, hervorgegangen ist. Die Engine wird besonders im Bereich Corporate Publishing eingesetzt: Unternehmen, die regelmäßig virtuelle Firmenzeitschriften, Broschüren, Kataloge oder Bücher anfertigen, machen ihren Kunden das Lesen der Unterlagen so wesentlich angenehmer. Auch Verlage präsentieren ihr Programm mit dem pdfbook 3D auf der eigenen Website wesentlich ansprechender und ermöglichen mehr Lesevergnügen.

Neue Leseerfahrung am Computer

Das Besondere am pdfbook 3D: Am Bildschirm lässt sich das digitale Buch in alle Richtungen drehen, als läge es vor einem auf dem Tisch. Lästiges Scrollen an der Bildlaufleiste ist Vergangenheit. Mit einfachen Klicks blättert der Leser jetzt zwischen den Seiten des PDF-Buchs hin und her.

Eine benutzerfreundliche Oberfläche und zusätzliche Tools, wie die Uploadfunktion für Bilder und Logos, machen das Erstellen des dreidimensionalen pdfbook im Corporate Design des Unternehmens bereits mit wenigen Klicks möglich. Selbst ein Inhaltsverzeichnis generiert sich mithilfe der neuen Index-Funktion automatisch. Bereits auf einen Klick kann der Leser so in der angezeigten Vorschau die gewünschte Seite einfach "aufschlagen". Ein weiteres Highlight: Mit dem integrierten pdfbook-Designer können jetzt auch Videoclips, Hörbeispiele oder Links in das PDF-Buch eingebettet werden. Diese können dem Leser einen echten Mehrwert gegenüber herkömmlichen Büchern bieten und machen die Lektüre zum multimedialen Erlebnis, das Zusammenhänge auf neue Art verständlich macht. Wer diese besondere Art des Lesens gern mit anderen teilen möchte, benutzt einfach ein weiteres Feature des pdfbook 3D: Mit der Share-Funktion lassen sich einzelne Seiten aus einem Buch via Link per E-Mail oder Instant Message direkt an Freunde schicken.

pdfbook-Lite - die schlanke Variante

Wer keinen besonderen Wert auf die dreidimensionale Darstellung legt, nutzt eine vereinfachte Version des Programms: das neue pdfbook Lite. Auch hier kann der Nutzer aus einer einfachen PDF-Datei ein PDF-Buch machen und anschließend zwischen den Seiten blättern. Ebenso sind in der Version alle Neuerungen, wie zum Beispiel die Share-Funktion integriert. Im Gegensatz zum pdfbook 3D verfügt die Lite-Version über ein zusätzliches Feature: Die Volltextsuche. Damit kann der Leser den gesamten Text des pdfbook schnell nach frei wählbaren Begriffen durchsuchen. Weitere optische Effekte sind hier allerdings nicht enthalten.

pdfbook 3D - wichtige Features für den Anbieter:

-Umwandlung von PDF-Dateien
-freie Wahl ob ein Download des pdfbook für den Leser möglich sein soll oder nicht
-individuelle Gestaltung von Titel, Logo, Farben und Hintergrund
-Hard- oder Softcover frei wählbar für Vorder- und Rückseite
-via Druckfunktion kann bestimmt werden, welche Seiten vom Leser gedruckt werden können

pdfbook 3D - wichtige Features für den Online-Leser:

-Share-Funktion für den Leser
-Zoomfunktion: frei skalierbare Zoomleiste ermöglicht eine individuelle Anpassung der Größe des pdfbook
-optimale Geschwindigkeit auch bei weniger leistungsfähigeren Rechnern
-bei eingeschalteter Druck- und Download-Funktion können Seiten ausgedruckt und das ganze Dokument heruntergeladen werden
-intelligente Datenübertragung und Laden in einen Cache (Puffer-Speicher) ermöglicht schnelle Anzeige aufwändig gestalteter Bücher

Systemvoraussetzungen:

Format Macromedia Flash 9

Weitere Informationen finden Sie unter www.powerflasher.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.