GDPdU-Konformitätsanalyse von Intellicomp identifiziert Gefährdungspotenziale

Zertifizierung von E-Mail Archive Appliance EMA minimiert Haftungsrisiko

(PresseBox) (Sailauf, ) E-Mails, die nach dem Signaturgesetz über eine qualifizierte elektronische Kennzeichnung verfügen, sind als rechtsverbindliche Originale zu betrachten. Damit ist unter Einhaltung bestimmter gesetzlicher Vorschriften eine Archivierung erforderlich. Intellicomp bietet seinen Kunden als Distributor der E-Mail-Archivierungslösung EMA einen speziellen Service an: Die Lösung wird auf die vollständige GDPdU-Rechtskonformität innerhalb ihrer Anwendungsumgebung geprüft. Daraus ergibt sich, wenn möglich, eine Haftungsbefreiung für den Endkunden und dass die Vorsteuerabzugsfähigkeit auch für elektronisch empfangene Eingangsrechnungen mit Sicherheit gegeben ist.

Mit EMA stellt das Unternehmen ARTEC IT-Solutions eine Lösung für den automatisierten Schutz, die Archivierung und das schnelle und einfache Wiederherstellen von E-Mails und Dokumenten zur Verfügung. Die Archivierungssoftware archiviert automatisch jede ein- und ausgehende E-Mail und legt sie verschlüsselt und signiert im Archiv ab.

Datenschutzgesetz im Blick

Bei den "Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" (GDPdU) handelt es sich um eine Verwaltungsanweisung des Bundesfinanzministeriums. Diese enthält Regeln zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen. Anhand der Konformitätsanalyse von Intellicomp erhalten Kunden Klarheit im Hinblick auf die rechtlichen Notwendigkeiten und die persönliche Haftungsfrage beim Einsatz der E-Mail-Archivierungslösung. Der VAD analysiert mit diesem Verfahren die einzelnen Systeme und Datenläufe der jeweiligen IT-Umgebung. Im nächsten Schritt erfolgen eine Bewertung und gegebenenfalls die Erarbeitung von Maßnahmen zur Lösung nicht erfüllter Anforderungen. Hierzu kooperiert Intellicomp mit einem Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und technischen Consultants.

"Als Mehrwertdistributor und Spezialist im Bereich Unternehmenssicherheit steht Intellicomp für nachhaltige Konzepte und ein verlässliches Partnermanagement", erläutert Christian Nowitzki, Geschäftsführer von Intellicomp. "Unseren Partnern und auch deren Kunden stehen wir so bei Fragen zur persönlichen Haftungssituation zur Seite." Auch Unternehmen, die sich bereits für Systeme anderer Hersteller entschieden haben, können die eingesetzte Lösung von Intellicomp prüfen lassen. Nowitzki ergänzt dazu: "Bei einigen Systemen namhafter Hersteller mussten wir eine Zertifizierung sogar ablehnen, da sie sich innerhalb der Produktivumgebung als manipulierbar herausgestellt haben oder andere Schwachstellen aufwiesen."

Intellicomp GmbH

Der Value Added Distributor und erfahrene Spezialist für Unternehmenssicherheit Intellicomp steht als Lösungspartner seinen IT-Reseller- und Hersteller-Partnern beratend sowie mit dem entsprechenden Support im Tagesgeschäft zur Seite. Im Fokus liegt dabei die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen speziell für den deutschen Markt, sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Integration und dem Betrieb der Lösungen. Dabei konzentriert sich Intellicomp auf die Bereiche Datenschutz, Datensicherheit, Datenarchivierung und Datenmanagement. Zum Einsatz kommen modulare, eigens von den Spezialisten geprüfte Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.