• Pressemitteilung BoxID 411726

Intel übernimmt ägyptisches Unternehmen SySDSoft

(PresseBox) (Feldkirchen / Kairo, ) .
- Intel übernimmt einen Großteil der Vermögenswerte von SySDsoft und stellt rund 100 Ingenieure und Informatiker des Unternehmens ein.
- Das ägyptische Softwareunternehmen SySDSoft entwickelt innovative Wireless- und Kommunikationstechnologien.
- Die Übernahme unterstreicht Intel-Strategie das bestehende Portfolio von Wireless-Produkten auszubauen und die LTE-Entwicklung zu beschleunigen.

Intel hat heute die Übernahme des größten Teils der Vermögenswerte von SySDSoft, eines in Kairo ansässigen privaten Softwareunternehmens, durch seine selbständige Geschäftseinheit Intel Mobile Communications bekannt gegeben. Im Zuge dessen stellt Intel rund 100 Elektroingenieure und Informatiker des Unternehmens ein. SySDSoft entwickelt hochmoderne IP-Lösungen in den Bereichen Softwarestacks und Physical Layer sowie in mobile Plattformen eingebettete HF-/ Analogschaltungen.

"Die Übernahme des technischen und konzeptionellen Know-hows von einem im Bereich innovativer Wireless- und Kommunikationstechnologien tätigen ägyptischen Unternehmen ist eine Premiere für Intel im Nahen Osten", so Arvind Sodhani, President Intel Capital und Executive Vice President von Intel. "Die Übernahme zeugt von Intels langfristigem, strategischem Engagement in der Region. Zudem sehen wir die Region als Talentschmiede, die immer mehr junge Fachleute hervorbringt".

Die Lösungen von SySDSoft stellen eine Erweiterung des bestehenden Portfolios von Multi-Kommunikations-Lösungen von Intel Mobile Communications dar. Insbesondere im 4G LTE-Bereich bedeutet die zusätzliche Erfahrung in Sachen Softwareentwicklung und -konzeption einen bedeutenden Vorstoß. Intel Mobile Communications ist ein wesentlicher Bestandteil der von Intel verfolgten Strategie, die Verbreitung intelligenter mit dem Internet verbundener Geräte zu beschleunigen, die immer bessere Rechenleistung bei größtmöglicher Energieeffizienz, Sicherheit und Internetkonnektivität bieten sollen. Diese Anwendungen werden in verschiedensten Geräten und Marktsegmenten, u. a. Laptops, Autos, Smartphones, Tablet-PCs und Fernsehgeräten eingesetzt.

"An der Schwelle zu einer Ära der Breitbandlösungen für Multi-Kommunikation sind die Produkte und Technologien von Intel von großer Bedeutung für unsere Vision von Milliarden von miteinander verbundenen Geräten", so Prof. Dr. Hermann Eul, President, Intel Mobile Communications. "Intel tätigt jetzt die Investitionen, die nötig sind, um das bestehende Portfolio von Wireless-Produkten der Spitzenklasse weiter auszubauen und unseren Kunden höchst zuverlässige Plattformen anzubieten, die sich nahtlos in eine breite Palette globaler Netzwerke einfügen. Die Übernahme ist Teil dieser Strategie und wir glauben, dass wir künftig bei Wireless-Lösungen mit dem erfahrenen technischen Team von SySDSoft in Kombination mit der Stärke von Intel Mobile Communications bestens für weiteres Wachstum im LTE-Bereich aufgestellt sind."

Über Intel Mobile Communications

Intel Mobile Communications entwickelt und vermarktet innovative Halbleiterprodukte und -lösungen für die drahtlose Kommunikation. Dabei setzt das Unternehmen auf seine herausragende Expertise in den Bereichen HF, A/D-/Leistungsmanagement und monolithische Integration sowie sein umfassendes Know-how in Bezug auf Software und Systeme für den Mobilfunk. Intel Mobile Communications konzentriert sich auf die von raschem Wachstum geprägten Marktsegmente für Smartphones, vernetzte Geräte (z. B. Tablet-PCs, USB-Dongles, mobile PCs, M2M) und Ultra-Low-Cost-/Einsteigertelefone. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, äußerst kostengünstige 2G/3G-Einzelchipplattformen für Ultra-Low-Cost-Telefone bis hin zu Smartphones der Einsteigerklasse sowie erstklassige 3G/4G-Slim-Modem- und HF-Lösungen für Smartphones und vernetzte Geräte der mittleren bis gehobenen Klasse anzubieten. Intel Mobile Communications ist aus dem Geschäftsbereich Wireless Solutions (WLS) der Infineon Technologies AG hervorgegangen. Anfang 2011 übernahm die Intel Corporation den Geschäftsbereich WLS von Infineon mit weltweit über 3.500 Mitarbeitern.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Intel GmbH

Intel (NASDAQ: INTC) das weltweit führende Unternehmen in der Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter http://www.intel.de/newsroom und http://blogs.intel.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer