Wissen nutzbar gemacht: BPM inspire 8 verbindet Prozessmanagement mit Business Intelligence

Prozesse können vollständig auf Data Warehouse zugreifen

(PresseBox) (St. Georgen, ) Prozessmanagement-Spezialist Inspire Technologies bietet mit BPM inspire 8 eine flexible und leistungsfähige Integration zwischen Business Intelligence (BI) und Business Process Management (BPM). Die Integration folgt einem völlig neuen Ansatz und lässt Prozesse zu jeder Zeit in vollem Umfang auf die BI-Datenbank zugreifen. Wenn das BI-System signalisiert, dass etwas außer Kontrolle gerät, können die gekoppelten Prozesse auf schnellstem Wege an die neue Situation angepasst werden. Hierzu hält die Engine die erhaltenen Daten aus dem Business Intelligence-System wie eine "Datenwolke" vor und stellt diese dann flexibel für eine prozessspezifische Nutzung bereit. Weiterhin ist eine Prozessmodifizierung im laufenden Betrieb möglich, ohne dass bereits gestartete Prozesse ins Leere laufen oder Inkonsistenzen nicht aufgelöst werden können. Dieses Zusammenspiel zwischen Datenverwendung und flexiblen Prozessanpassungen ermöglicht es Unternehmen, aus den gewonnenen BI-Daten kontinuierliche Prozessverbesserungen zu erzielen. Auf diese Weise kann der Schritt von der Business Intelligence zum Business Process Management (BPM) vollzogen werden. BPM inspire bietet Anwendern die Möglichkeit Prozesse zu steuern, ohne im Vorfeld sämtliche Ausnahmen modellieren zu müssen. So kann auf kritische Kennzahlen aus dem BI-System spontan reagiert werden. Nur dieses Zusammenspiel zwischen Datenverwendung und flexiblen Prozessanpassungen ermöglicht es, aus den gewonnen BI-Daten kontinuierliche Prozessverbesserungen zu erzielen und den Schritt vom Business Intelligence zum Business Process Management (BPM) zu gehen.

BPM inspire 8 ermöglicht es, notwendige Daten aus der Unternehmensplanung im Prozessmanagement direkt zu berücksichtigen. Ein intelligentes Zusammenspiel von BI und BPM im Unternehmen ist in der Lage, Prozesse eigenständig in Gang setzen und so beispielweise automatisch auf einen Materialengpass zu reagieren und eine Bestellung auszulösen. Durch die direkte Anbindung des BPM-Systems wird aus dem Data Warehouse des Unternehmens eine automatisierte Schaltzentrale, die sofort auf vordefinierte Szenarien reagieren kann. Auch die Projektplanung, ein immer wichtigeres Feld für den Einsatz von Business Intelligence, kann nachhaltig von diesem flexiblen Projektmanagement profitieren.

"IT-basierte BI-Systeme haben die Verknüpfung relevanter Daten auf eine erste Stufe für bessere Planungen gehoben. Indem wir nun BI mit dem Prozessmanagement verbinden, machen wir das Data Warehouse im Unternehmen noch besser nutzbar", betont Andreas Mucke, Head of Business Development, Inspire Technologies. "Daten, die normalerweise nur für Reports und Dashboards zur Verfügung stehen, können mit diesem System direkt mit Geschäftsprozessen gekoppelt werden. So schaffen wir eine Dynamik und Flexibilität, die Unternehmen beim Management ihrer Geschäftsprozesse ganz neue Möglichkeiten eröffnet."

Über BPM inspire 8

BPM inspire 8 ist eine vollständige BPM Suite mit den Bereichen Modellierung, Automatisierung, grafischen Benutzeroberflächen und Monitoring- sowie Controlling-Funktionalitäten für die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Das neue Release wurde um zahlreiche Erweiterungen ergänzt, die Anwendern noch effektivere Arbeitsabläufe ermöglichen, lästige Routinearbeiten automatisieren und so dabei helfen, Kosten zu reduzieren und die Produktivität zu erhöhen.

INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH

Die Inspire Technologies GmbH entwickelt skalierbare Business Process Management (BPM)-Softwarelösungen zur effizienten Modellierung, Implementierung, Automatisierung sowie Auswertung von Geschäftsprozessen. Kernstück des Angebots ist BPM inspire, eine vollständige BPM-Suite mit grafischer Benutzeroberfläche und Monitoring- sowie Controlling-Funktionalitäten, die über ein qualifiziertes Partnernetz vertrieben wird. Drei klare Produktlinien - smart process, premium und integration - sorgen dafür, dass Systemintegratoren, Beratungshäuser, Softwarehersteller, OEM-Partner und Branchenspezialisten ihren Kunden stets ein passgenaues, leistungsstarkes Prozesssteuerungstool zur Verfügung stellen können. Durch ein offenes Schnittstellenkonzept bietet BPM inspire alle notwendigen technischen Voraussetzungen, um Geschäftsprozesse durchgängig zu automatisieren und mit anderen Softwareprodukten zusammenzuarbeiten.

Mehr Informationen zur Inspire Technologies GmbH finden Sie unter http://www.bpminspire.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.