Schuldnerberatung informiert mehrsprachig

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schuldnerberater e.V. unterstützt multikulturelle Beratung durch Flyeraktion

(PresseBox) (Berlin/Hamburg/Rhein-Main/München, ) Jede Person die in Deutschland ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat kann unter Berücksichtigung der individuellen Umstände ein Entschuldungsverfahren durchlaufen.
Diese Möglichkeit wird von noch sehr wenigen übschuldeten Menschen genutzt. Der Bundesverband Schuldner-Hilfe-Ring e.V. baut mit Unterstützung des EDV Software Anbieters INSOpoint® online schuldenfrei ein Beraternetz in ganz Deutschland auf.
In diesem Zusammenhang wird eine Flyeraktion in 2 Sprachen gestartet. Zusätzlich zum deutschsprachigen wird ein türkischsprachiger Flyer verteilt. Die beteiligten Verbände wollen mit ihrer Flyeraktion zahlreichen türkischsprechenden Anfragern gerecht werden.
Die Aufnahme weiterer Fremdsprachen sind geplant, so die Schuldnerverbände.
Im Anhang haben die Schuldnerverbände shrev und ADSb*e.V. beide Flyer zum download bereitgestellt.

INSOpoint® c/o Multimediabistro

INSOpoint® ist ein junges Produktentwicklungsunternhemen im Dienstleistungsbereich

INSOpoint® unterstützt mit einer eigens für die Verbraucherinsolvenz entwickelte Technologie, Rechtsanwälte, Steuerberater und Verbände und Unternehmen jeder Größenordnung in ihrer Beratungs- und Abwicklungsarbeit.

INSOpoint®online schuldenfrei ab sofort für jeden der seine Insolvenz selbst online abwickeln will unter www.insopoint.de möglich.

INSOpoint® hat eine Onlineprogramm für die Abwicklung der Regelinsolvenz entwickelt. Ab Juni/06 nutzbar.

INSOpoint® arbeitet mit dem Dortmunder Schuldnerhilfe e.V. unter www.schuldnerhilfe-do.gmx zusammen.




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.