Aus Trafficlink wird INRIX

TV- und Radio-Sender sowie Internetdienste in Großbritannien profitieren von der landesweit größten Verkehrs-Community und den besten Verkehrsanalysen und -Vorhersagen

(PresseBox) (London, Großbritannien, ) INRIX, der führende internationale Anbieter für Verkehrsinformationen und intelligente Fahrerdienste, gibt die Umfirmierung von Trafficlink, Großbritanniens führendem Anbieter von Verkehrsinformationen und Verkehrsnachrichten, in INRIX bekannt.

"Wo immer Reisende sich über den Verkehr informieren - im Radio, im TV oder im Internet - die Marke INRIX steht für Vertrauen in verlässliche Echtzeit-Analysen, Prognosen zu Reisezeiten und Verkehrsvorhersagen", so Nick Simmons, Managing Director für Medien bei INRIX.

Bill Schwebel, Senior Vice President of Marketing and Product Management bei INRIX, fügt hinzu: "Durch die Nutzung unserer Technologie und der landesweit größten Verkehrs-Community können wir unseren Kunden neue und verbesserte Services anbieten, die wiederum 34 Millionen Autofahrer in Großbritannien zugutekommen."

Radio- und TV-Sender sowie Online-Medien profitieren unmittelbar von den minutengenauen Verkehrsdaten und der Analyse des Einflusses bestimmter Ereignisse, wie Wetter oder Veranstaltungen, auf den Verkehr. Als erstes Unternehmen wird INRIX außerdem Verkehrsvorhersagen anbieten, die den Verkehr auf bestimmten Straßen für Stunden, Tage oder auch Wochen im Voraus berechnen.

Mit seiner Verkehrsplattform und der daran angeschlossenen Verkehrs-Community analysiert INRIX in Echtzeit Millionen von Datenpunkte aus Fahrzeugen sowie weiteren öffentlichen und privaten Quellen. Für die Verkehrsvorhersagen reichert INRIX diese Informationen mit historischen Verkehrsdaten und bekannten Größen wie Reisezeiten, Daten zu Sportveranstaltungen oder Konzerten an. Mit dem daraus resultierenden Wissen sparen Fahrer jeden Tag Zeit, Benzin und Frustration.

INRIX hat Trafficlink im Zuge der Akquisition der ITIS Holding im August 2011 übernommen. Das Unternehmen ist der größte Anbieter von Echtzeit-Verkehrsdaten und Reisemeldungen für lokale, regionale und nationale Medien in Großbritannien. Aus sechs Traffic Intelligence Centern im Land senden Verkehrsanalysten und Redakteure tagtäglich Hunderte Verkehrs- und Reisemeldungen an über 400 private und öffentliche Radio- und TV-Sender. Die Center liefern außerdem Reiseinformationen für Straße, Schiene, Flugzeug und Schiffsverkehr an lokale und nationale Verkehrsagenturen in England, Wales und Schottland.

INRIX Europe GmbH

INRIX® ist ein führender internationaler Anbieter von Echtzeit-Verkehrsinformationsdiensten und Fahrerdiensten im Auto, Online und auf mobilen Endgeräten. Mit über 150 Kunden und Geschäftspartnern wie Audi AG, ADAC, ALK, ANWB, Coyote, Ford Motor Company, I-95 Coalition, MapQuest, Microsoft, NAVIGON, Tele Atlas, Telmap, TeleNav, Texas Transportation Institute und Toyota helfen INRIX Echtzeit-Daten und Verkehrsprognosen tagtäglich Zeit zu sparen.

INRIX Traffic Services setzt anspruchsvolle statistische Analysetechniken, die ursprünglich von Microsoft Research entwickelt wurden, wirksam ein. Dadurch werden verkehrsbezogene Informationen von Hunderten von öffentlichen und privaten Quellen wie traditionellen Straßensensoren mit dem einzigartigen Netzwerk des Unternehmens mit über zehn Millionen GPS-aktivierten Fahrzeugen und mobilen Geräten verbunden und aufgewertet. Aktuell bietet INRIX Echtzeit- und historische Verkehrsinformationen für 22 Länder in Nordamerika und Europa an. Wollen Sie die Revolution der Verkehrstechnologie hinter der nächsten Generation von Navigation und ortsbezogenen Diensten erleben, dann besuchen Sie www.INRIX.com


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.