+++ 808.267 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP von inPuncto erhielt ein Update

(PresseBox) (Esslingen, ) Die Posteingangsverarbeitungs-Software biz²ScanServer für SAP ermöglicht die automatische Verarbeitung von großen Mengen an Dokumenten und Dateien, das Auslösen von Workflows in SAP sowie die Verknüpfung mit Business-Objekten und die Archivierung.

Das Update der Posteingangsverarbeitungs-Software biz²ScanServer (Version 2.6.71) beinhaltet:
  • Noch bessere Integration von elektronischen Formaten.
  • Verarbeitung von verschiedenen ZUGFeRD-Rechnungsformaten: BASIC - ZUGFeRD-Profil, COMFORT - ZUGFeRD-Profil und EXTENDED - ZUGFeRD-Profil.
  • Erweiterte Ablaufüberwachung (Tracing) der Data-Extraction für mehr Transparenz.
  • Bessere Erkennbarkeit von länderspezifischen Werten wie Datums- und Zeitangaben.
Funktionen der Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP
Der Posteingangsverarbeitungs-Server verfügt über mehrere Eingangskanäle, sodass dieser flexibel ist und verschiedene Formate (z.B. E-Mails, ZUGFeRD-Rechnungen, XMLs, PDFs, TIFFs) bearbeiten kann. Weitere Funktionen sind z.B. die Bildaufbereitung, Barcodelesung, Separierung von Dokumenten, ein Konvertierungstool und die Initiierung von Workflows. Rechnungen, die per E-Mail eingehen können mit der Posteingangsverarbeitungs-Software z.B. per Drag&Drop in ein definiertes Verzeichnis verschoben werden oder E-Mail-Rechnungen können automatisch samt Anhang an die Posteingangsverarbeitungs-Software weitergeleitet werden. Beide Verfahren führen dazu, dass der Verarbeitungsprozess automatisch startet. Dank des selbstlernenden OCR/ICR-Texterkennungs-Tools können Dokumente, die nicht richtig erkannt werden, zu einem OCR-Training geschickt werden, sodass diese Werte in Zukunft richtig erfasst und der Prozess optimiert wird. Dieser Trainingsarbeitsplatz ist ein optionaler Bestandteil der Posteingangsverarbeitungs-Software biz²ScanServer.

Einsatzmöglichkeiten der Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP zur Prozessoptimierung:

Über die inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-On-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität. Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen und es gibt eine Niederlassung in Heidelberg. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet. Inzwischen nutzen mehr als 500 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.
Weitere Informationen: http://www.inpuncto.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.