Detlef Neumann neuer Senior Manager Business Development bei Innovations Software Technology

(PresseBox) (Immenstaad am Bodensee, ) Der neue Senior Manager im Bereich Business Development für den Geschäftsbereich Technology Solutions bei der Innovations Software Technology heißt Detlef Neumann. In seinem neuen Aufgabenfeld betreut Neumann europäische Großkunden und berichtet dabei direkt an die Geschäftsführung. Zum Portfiolio von Innovations gehören Softwarelösungen für Finanzinstitute, die Business Rules Management-Plattform Visual Rules sowie Softwareprojekte für unterschiedlichste Branchen.

Die langjährige internationale Erfahrung des 58-Jährigen im Business Process- und Business Rules Management sowie in der Informationstechnologie und Unternehmensberatung bildet eine fundierte Grundlage für seine neuen Aufgaben als Senior Manager im Business Development. Zuletzt zeichnete er für das Prozessmanagement des BPM-Software-Herstellers SunGard Infinity verantwortlich. SunGard hatte 2006 CARNOT übernommen; die Firma, die Neumann mit aufgebaut hat. Davor war er unter anderem bei der Software AG, der Sapiens GmbH sowie Excelon beschäftigt.

„Das Bestreben von Innovations, Regeln in Geschäftsprozessen IT-basiert so einfach abzubilden und zu verwalten, dass Fachabteilungen diese eigenständig und unabhängig von der IT-Abteilung erstellen und pflegen können, ist der Markt der Zukunft. Mein persönliches Anliegen ist es, Großunternehmen umfassend über die Möglichkeiten und Chancen der Business Rules Management-Software von Innovations aufzuklären – im Interesse der Fachabteilung, des Investitionsschutzes und der Wertschöpfung des gesamten Unternehmens“, erläutert der gebürtige Berliner seinen Einstieg bei Innovations. „Der Nutzen einer Technologieplattform, wie Innovations sie bietet, ist, dass wir Unternehmen sehr schnell eine Anwendung speziell für ihren Bedarf erstellen können.

Detlef Neumann hat an der Fachhochschule Berlin Ingenieurwesen der Nachrichten- und Übertragungstechnik studiert. Seit 35 Jahren lebt er mit seiner Frau und zwei Töchtern in Schwaben. Neumann gilt heute als Experte an der Schnittstelle von Wirtschaft und IT.

„Innovations ist sehr froh, einen so erfahrenen Mitarbeiter als neuen Senior Manager gewonnen zu haben“, kommentiert Thomas Cotic, Mitglied der Geschäftsführung von Innovations Software Technology. „Wir erwarten uns von der Zusammenarbeit eine Stärkung unserer Position als IT-Partner der Zukunft für Finanzinstitute und alle dynamischen Unternehmen rund um das Thema Business Rules Management.“

Bosch Software Innovations GmbH

Die Innovations Software Technology GmbH ist ein führender Hersteller einer Business Rules Management-Plattform und bietet Dienstleistungen und Softwarelösungen vor allem im Finanzsektor. Dazu gehören die Bereiche Kreditrisikomanagement, Compliance und Customer Relationship Management. Forrester stuft Innovations als eines der drei weltweit führenden Unternehmen im Sektor Business Rules Management-Plattformen ein.

Neben Kunden aus dem Banken- und dem Versicherungsbereich vertrauen Unternehmen aus dem Gesundheitswesen, Handel, der Telekommunikation, der Automobil- und Logistikindustrie sowie IT-Dienstleister auf die Produkte und Lösungen von Innovations.

Das Unternehmen wurde 1997 in Immenstaad am Bodensee gegründet und gehört seit September 2008 der Bosch-Gruppe an. Neben dem Hauptsitz in Immenstaad hat Innovations auch ein Büro in Waiblingen bei Stuttgart und ist mit Niederlassungen in den USA und Singapur vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.