Security meets Automation

KW-Software und Innominate mit gemeinsamer Präsenz auf der SPS/IPC/Drives 2010 (Halle 7, Stand 540)

(PresseBox) (Lemgo/Berlin, ) Spätestens seit der weltweiten Aufmerksamkeit für den Stuxnet Wurm, der zehntausende von Engineering- und Visualisierungs-PCs befallen und darüber auch die SPSen real existierender industrieller Anlagen manipuliert hat, sind die Gefahren durch Schadsoftware und mangelnde IT-Sicherheit in Automatisierungsnetzwerken nicht mehr zu übersehen.

Unter dem Motto "Security meets Automation" präsentieren die Phoenix Contact Unternehmen KW-Software und Innominate Security Technologies daher in diesem Jahr erstmals gemeinsam Lösungen für die im doppelten Sinne sichere Automation. Embedded Safety Technologie von KW-Software für die funktionale Sicherheit wird dabei komplementiert durch Embedded Security Komponenten aus dem Innominate mGuard Portfolio für industrielle Netzwerksicherheit.

Virtualisierung ist mit Hardware-Konsolidierung von Steuerungen, HMIs und Sicherheitskomponenten auf Multicore-Plattformen dabei auch für die Automation ein klares Trendthema. Gemeinsam mit dem Technologie-Partner Wind River werden Innominate und KW-Software Perspektiven dieses Trends greifbar demonstrieren.

KW-Software präsentiert die neuesten Entwicklungen in der skalierbaren Software-Plattform für die Steuerungs-Programmierung nach IEC 61131 und innovative Technologie für die schnelle und kostengünstige Realisierung von Profinet Applikationen, insbesondere den neuen Profinet Device Chip TPS-1.

Innominate stellt in Nürnberg mit den Produktlinien mGuard Field Line und mGuard Factory Line erstmals seine neue Generation von Security Appliances und das neue mGuard Remote Services Portal für die einfache, sichere Fernwartung über Internet einem breiteren Fachpublikum vor.

Über KW-Software GmbH

KW-Software, ein Phoenix Contact Unternehmen, ist weltweit führender Hersteller für IEC 61131 Programmier- und Laufzeitsysteme im Bereich industrieller Steuerungs- und Automatisierungstechnik, IEC 61508 Sicherheitssoftware bis SIL3 und Technologie-Komponenten zur PROFINET-Integration. Basierend auf den IEC 61131, SAFETY und PROFINET-Technologien hat KW-Software eine skalierbare Software-Plattform für Automatisierungsgeräte aller Art entwickelt. Die offene Architektur und die Vielzahl fertige Komponenten machen jedes Automatisierungssystem skalierbar - das Engineering ebenso wie die Runtime im Gerät.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kw-software.de.

PHOENIX CONTACT Cyber Security AG

Innominate, ein Phoenix Contact Unternehmen, ist führender Hersteller von Komponenten und Lösungen für die kontrollierte und gesicherte Kommunikation in industriellen Netzwerken. Kerngeschäftsfelder sind die Absicherung vernetzter industrieller Systeme und die sichere Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet. Die Innominate mGuard Netzwerksicherheitsgeräte verfügen über Router, Firewall, Virtual Private Network (VPN) sowie Quality of Service (QoS) Funktionalitäten und unterstützen bei Intrusion Detection und Antiviren-Schutz. Ergänzt wird das mGuard Portfolio durch eine hoch skalierbare Device Management Software. Produkte von Innominate werden unter der Marke mGuard von Systemintegratoren sowie über OEM-Partner weltweit vertrieben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.innominate.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.