Ingenieure gehen auf Nummer sicher mit InLoox, dem Projektmanagement in Microsoft Outlook

• eska erreicht 60% mehr Projekttransparenz • Soll-Ist-Vergleiche steigern die Effizienz • Planungs- und Kostentransparenz auf Knopfdruck

(PresseBox) (München, ) Die eska Ingenieurgesellschaft mbH wurde 1993 gegründet und hat sich auf vier Geschäftsbereiche spezialisiert: Gefahrstoffmanagement, Gefahrgutmanagement, wassergemischte Kühlschleierstoffe und Forschungsprojekte. Zusätzlich zum Experten-Know-how in den angestammten Bereichen verfügt eska über ein umfangreiches Partnernetz zur Ergänzung des Leistungsspektrums und zur Abrundung der internationalen Präsenz.

Hintergrund
„Ausschlaggebend für die Überlegung unser Projektmanagement zu professionalisieren war ein Seminar zu eben diesem Thema“, so Joachim Boenisch, Geschäftsführer von eska. Die erste Idee nach dem Seminar war, eine Projektmanagement-Software selbst zu programmieren und diese mit Outlook zu kombinieren.

Das Projekt
Dann wurde Joachim Boenisch auf InLoox aufmerksam, das genau diese Idee realisiert. InLoox integriert sich in Microsoft Outlook. Die Demoversion von InLoox hat die Fachleute von eska schnell überzeugt. Nach umfangreichen Tests war die Entscheidung für InLoox klar und der Echtbetrieb begann nach sehr kurzer Zeit. „Mit InLoox haben wir ein flexibles Projektmanagement-System für alle Einsatzfälle bei eska, das einfach und intuitiv zu bedienen ist. So passt sich InLoox an den Workflow im Unternehmen an, unterstützt die Projektleiter mit 60% mehr Transparenz bei ihren Aufgaben und liefert ein Effektivitätsplus von mindestens 20% gegenüber früher.“
Joachim Boenisch schätzt besonders die Sicherheit, die ihm Soll-Ist-Vergleiche auf zeitlicher und finanzieller Basis liefern. Die Projekthistorie liefert wichtige Erkenntnisse für künftige Projekte. „Seit InLoox im Einsatz ist, können wir unseren renommierten Kunden schnell und präzise Planungs-, Kosten- und Projekttransparenz auf Knopfdruck liefern. Dazu tragen die Excelauswertungen des Berichtsgenerators maßgeblich bei“ freut sich Joachim Boenisch über die Leistungsfähigkeit von InLoox, das heute mit einem Server und 5 Clients bei eska im Einsatz ist.

Kunde
ESKA Ingenieurgesellschaft mbH
Neue Große Bergstr. 20
22767 Hamburg
Tel: 040-3068170
boenisch@eska-gmbh.de

InLoox GmbH

IQ medialab ist ein innovativer Hersteller von Softwarelösungen mit Sitz in München. Als Partner für moderne Informations- und Multimediatechnologie entwickelt das Unternehmen professionelle Lösungen zur Optimierung von Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. 1999 gegründet, zählt insbesondere das in Microsoft Outlook integrierte Projektmanagementsystem "InLoox" zum Kerngeschäft von IQ medialab. Über 750 Unternehmen aller Branchen vertrauen auf das Know-how von IQ medialab. InLoox ist in mehr als 500 Unternehmen aller Branchen im Einsatz. Namhafte Kunden von IQ medialab sind: Alcatel Space Operations, Storopack, Liebherr Hausgeräte, LTN Liechtenstein, Deutscher Mieterbund, Flughafen München, Kreditanstalt für Wiederaufbau, Microsoft Network, Norddeutscher Rundfunk, Umweltbundesamt und Zweites Deutsches Fernsehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.