InLoox feiert den 1.300sten Kunden

300 neue Kunden im letzten Jahr

(PresseBox) (München, ) - InLoox begrüßt die Top Image Systems Deutschland GmbH als 1.300sten Kunden. Immer mehr mittelständische Betriebe aller Größenordnungen und Branchen finden in InLoox eine effiziente Lösung für ihr Projektmanagement. Top Image Systems hat die Software der InLoox GmbH für die Projektsteuerung und -kontrolle seiner zahlreichen Projekte ausgewählt.

Top Image Systems bietet verschiedene Software-Lösungen und Technologien, um sämtliche Informationen, die in Organisationen eingehen, erfassen, klassifizieren und verarbeiten zu können und sie so für die passenden Mitarbeiter nutzbar zu machen. Das global agierende Unternehmen unterhält Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Nordamerika, Lateinamerika, Singapur und Japan sowie lokale Repräsentanzen in ganz Europa und dem Pazifischen Raum. Über ein Netz von Distributoren, Systemintegratoren, Value Added Reseller und Partnern in mehr als 40 Ländern liefert Top Image Systems seine Lösungen. Seine Kunden decken eine große Bandbreite von Branchen und Bereichen ab, wie beispielsweise Handel, Produktion, Dienstleitungszentren, Banken und Finanzdienstleister, Versicherungen, etc. Um sich einen Überblick bei der Durchführung umfangreicher, komplexer und vielfältiger Projekte zu verschaffen und diese besser kontrollieren zu können, suchte Top Image Systems nach einer passenden Lösung.

"Dadurch, dass wir auf der ganzen Welt unsere Projekte in verschiedenen Branchen betreuen und viel unterwegs sind, brauchen wir eine starke Lösung mit Offline-Fähigkeit. Bei der Auswahl war uns eine einfache Anwendung der Software sehr wichtig, da wir keine Zeit für aufwändige Schulungen haben", erinnert sich Facundo Mendoza, Technical and Projects Director bei der Top Image Systems GmbH.

Verbesserte Projektarbeitsweise und effektives Dokumentenmanagement

InLoox unterstützt die Mitarbeiter von Top Image Systems täglich an jedem beliebigen Ort durch eine unkomplizierte und effiziente Projektplanung, die Früherkennung von kritischen Vorgängen und Zahlen, Teamkoordination und Budgetkontrolle. Die Projektdaten sind auch offline verfügbar und können gleichzeitig von verschiedenen Anwendern bearbeitet werden. InLoox synchronisiert automatisch die Änderungen mit Microsoft SQL Server.

"Bei der Durchführung großer, komplexer und vielfältiger Projekte entstehen Schwierigkeiten bei der Organisation und Verwaltung der umfangreichen Begleitdokumentation", umreißt Facundo Mendoza die täglichen Herausforderungen für Top Image Systems. Als intelligente Lösung sorgt InLoox für die Ordnung der Projektdokumentation, indem sie diese automatisch auf dem Sharepoint-Server speichert. Der Projektleiter und das Team haben jederzeit aus jedem Projekt Zugriff auf die zugehörigen Unterlagen. Mehr noch, E-Mails, Office-Dokumente und andere Dateien lassen sich direkt über Outlook im entsprechenden Projektordner ablegen und kennzeichnen. In wenigen Sekunden haben die Projektmitarbeiter sowie der Projektleiter von Top Image Systems eine Übersicht über den aktuellen Zustand der Projektunterlagen und behalten immer den roten Faden eines jedes Projekts im Blick.

InLoox GmbH

Das Münchner Unternehmen InLoox wurde 1999 gegründet und entwickelt professionelle, in Microsoft Outlook integrierte Standardsoftwarelösungen, die Geschäftsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Flagschiffprodukt ist die Projektmanagement-Software InLoox, die mittlerweile bei 20 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 25.000 Anwendern weltweit zum Einsatz kommt. Zu den Kunden von InLoox zählen unter anderem Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, Fraunhofer IWU, Hoffmann Group, Leonardo, Minol Messtechnik, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, Telecom Liechtenstein, ver.di u.v.m.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.