Regierung von Bahrain lädt Unternehmen zum Bahrain Informations-Tag & Empfang am 25.10. nach Stuttgart. Matchmaking-Event mit Unternehmen aus Bahrain.

(PresseBox) (Manama - Stuttgart - München, ) Die Regierung des Königreichs von Bahrain ist vom 25. bis 27. Oktober 2010 mit einer hochrangigen Unternehmensdelegation in Deutschland und lädt deutsche Unternehmen ein zum:

Bahrain Informations-Tag
inklusive Matchmaking Event mit Unternehmen aus Bahrain
und anschließendem Empfang mit hochrangigen Politikern und Wirtschaftsvertretern

Der Event findet statt:
Am: 25. Oktober 2010
Ab: 9.00 Uhr
Im: WÖLLHAF Konferenz- und Bankettcenter
Am: Flughafen Stuttgart, Terminal 1, Ebene 4
In: 70629 Stuttgart

Die Teilnahme am Bahrain Informations-Tag, Matchmaking-Event und Empfang ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Der Bahrain Informations-Tag wird gemeinsam veranstaltet von der Regierung des Königreichs von Bahrain, von Baden-Württemberg International, vom Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft und von der Industrie- und Handelskammer.

Der Botschafter von Bahrain und die Experten vom Bahrain Economic Development Board informieren Sie während des Events über Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in Bahrain, über Erfahrungen von - in Bahrain ansässigen – deutschen Unternehmen und über konkrete Projekte.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit Firmen aus Bahrain in Einzelgesprächen über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu diskutieren.

Unternehmen oder Journalisten, die sich für den Bahrain Informations-Tag interessieren, können sich kostenlos anmelden und das Programm oder konkrete Investitionsprojekte abrufen unter:
Telefon: +49-89-3090-488-32 oder
Email: presse@inline-sales.net

Bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung wird die Regierung des Königreichs von Bahrain durch die Inline Sales GmbH unterstützt.

Bereits seit mehreren Jahren unterstützt die Inline Sales GmbH zahlreiche Regierungen, Botschaften, Konsulate und ausländische Wirtschaftsförderungs-Gesellschaften beim Aufbau von Unternehmen in Europa. Die Inline Sales bietet durch diese Kooperationen auch deutschen Unternehmen eine interessante Plattform in viele Auslandsmärkte. Gerade die Verknüpfung von wirtschaftlichen Interessen auf Basis von politischen Beziehungen hat sich als sehr erfolgreich herauskristallisiert.

Inline Sales GmbH

Die Inline Sales GmbH, mit Sitz in München, ist Spezialist für Business Process Outsourcing in Vertrieb und Marketing. Die Inline Sales GmbH übernimmt für Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, für Regierungen, Konsulate und Wirtschaftsförderungs-Gesellschaften aus der ganzen Welt den strategischen und operativen Geschäftsaufbau durch die Bereitstellung von Services und Ressourcen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Business Development.
Die Dienstleistungen der Inline Sales GmbH wurden in 2008 und 2009 als qualifiziertes INNOVATIONSPRODUKT und in 2009 als qualifiziertes INDUSTRIEPRODUKT von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.
Die Inline Sales GmbH ist Bestandteil der Inline Sales International Group und verantwortlich für das Geschäft der Gruppe in Zentral- und Osteuropa. Weitere Niederlassungen und Vertriebsbüros der Gruppe befinden sich in vielen Ländern in Europa, USA, Asien und Afrika.
In ihrer über 10-jährigen Tätigkeit hat die Inline Sales International Group namhafte Kunden betreut wie British Telecom, BBC, Motorola, COMPAREX, Samsung, EDS, Reed Elsevier oder Laser 2000. Darüber hinaus wurden bereits hunderte von kleinen und mittelständischen Unternehmen erfolgreich aufgebaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.