KOAMI – Korean Association of Machinery Industry – absolviert erfolgreich erste Etappe der Europa Roadshow.

Erfolgreicher Abschluss der ersten Delegation in Polen. KOAMI am 23. Juni 2010 auch in München.

(PresseBox) (Warschau - München - Seoul, ) KOAMI - die Korean Association of Machinery Industry - hat erfolgreich die erste Etappe ihrer diesjährigen Europa-Delegationen absolviert. Am 18. Mai 2010 machte die Regierungs- und Unternehmens-Delegation halt in Warschau. In der polnischen Wirtschaftskammer trafen die Vertreter von 8 koreanischen Maschinenbauern aus der Energie und Mineralöl-Branche auf Vertreter von 20 polnischen Unternehmen.

Ziel der Veranstaltung war der Länder übergreifende Austausch von Informationen bzgl. Procurement Prozess für Ausschreibungen und die Listung von Käufern und Verkäufern in den jeweiligen Projekten. Die Delegation besuchte darüber hinaus die staatseigene Ölfirma PKN Orlen und die Pipeline-Firma Pern S.A.

Der Event richtete sich vor allem an Unternehmen, die Kontakt zu koreanischen Unternehmen suchen und über den Ausbau ihrer Geschäftstätigkeiten in Korea oder Asien nachdenken bzw. neue Standorte, Absatzmärkte und Kunden suchen.

Das koreanisch-polnische Business Forum wurde von der Inline Sales GmbH, München, in Kooperation mit der polnischen Wirtschaftskammer Warschau organisiert.

Am 23. Juni 2010 wird KOAMI mit 10 koreanischen Firmen ein deutsch-polnisches Business Forum in München abhalten. Dazu sind deutsche Hersteller, Zulieferer und Distributoren aus den Bereichen Automotive, Motorenbau, Automation und Maschinenbau recht herzlich eingeladen, um mit den koreanischen Firmen über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu diskutieren.

Unternehmen und Journalisten, die sich für das deutsch-koreanische Business Forum in München interessieren, können sich kostenlos registrieren oder weitere Informationen abrufen unter:
Tel.: +49-89-3090-488-32 oder E-Mail: presse@inline-sales.com

Bei der Planung und Durchführung des deutsch-koreanischen Business Forum wird KOAMI durch die Inline Sales GmbH unterstützt. Die Inline Sales GmbH wurde erst kürzlich von der Regierung von Korea ernannt zum: „SMBA Certified Business Development Service 2010“ of SBC, the government of the Republic of Korea

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Inline Sales GmbH zahlreiche Regierungen, Botschaften, Konsulate und ausländische Wirtschaftsförderungs-Gesellschaften beim Aufbau von Unternehmen in Europa. Die Inline Sales bietet durch diese Kooperationen auch deutschen Unternehmen eine interessante Plattform in viele Auslandsmärkte. Gerade die Verknüpfung von wirtschaftlichen Interessen auf Basis von politischen Beziehungen hat sich als sehr erfolgreich herauskristallisiert.

Inline Sales GmbH

Die Inline Sales GmbH, mit Sitz in München, ist Spezialist für Business Process Outsourcing in Vertrieb und Marketing. Die Inline Sales GmbH übernimmt für Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, für Regierungen, Konsulate und Wirtschaftsförderungs-Gesellschaften aus der ganzen Welt den strategischen und operativen Geschäftsaufbau durch die Bereitstellung von Services und Ressourcen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Business Development.
Die Dienstleistungen der Inline Sales GmbH wurden in 2008 und 2009 als qualifiziertes INNOVATIONSPRODUKT und in 2009 als qualifiziertes INDUSTRIEPRODUKT von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.
Die Inline Sales GmbH ist Bestandteil der Inline Sales International Group und verantwortlich für das Geschäft der Gruppe in Zentral- und Osteuropa. Weitere Niederlassungen und Vertriebsbüros der Gruppe befinden sich in vielen Ländern in Europa, USA, Asien und Afrika.
In ihrer über 10-jährigen Tätigkeit hat die Inline Sales International Group namhafte Kunden betreut wie British Telecom, BBC, Motorola, COMPAREX, Samsung, EDS, Reed Elsevier oder Laser 2000. Darüber hinaus wurden bereits hunderte von kleinen und mittelständischen Unternehmen erfolgreich aufgebaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.