2.580 Bewerbungen, viele glückliche Sieger, unzählige neue Möglichkeiten

Nominierte und Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT 2012 in der Kategorie AutoID/RFID beweisen mit ihren innovativen Lösungen ihre Nähe zum Puls der Zeit

(PresseBox) (Karlsruhe, ) (Initiative Mittelstand) AutoID/RFID-Technologien werden den Alltag von morgen mitgestalten und verändern, in dem es immer mehr darum geht, Gegenstände und Lebewesen automatisch zu identifizieren und zu lokalisieren sowie Unmengen von Daten zu erfassen.

Aus eben diesen Gründen hat die Initiative Mittelstand Lösungen aus diesem Bereich beim jährlich verliehenen INNOVATIONSPREIS-IT eine eigene Kategorie eingeräumt - zahlreiche hervorragende Bewerbungen sind bei diesem Wettbewerb, bei dem jährlich die mittelstandsgeeigneten IT-Innovationen gesucht werden, eingegangen, und so hatte es die Experten-Jury bei der Auswahl definitiv nicht leicht. Am 9. März dann wurden die Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT 2012 prämiert, und in der Kategorie AutoID/RFID konnte sich letztlich die Westfälische Wilhelms-Universität Münster mit einem neuartigen RFID-Nanoprozessor durchsetzen.

Dieser neue, innovative Nanoprozessor wird in ein passives RFID-System integriert und es entsteht ein RFID-System, das ohne Batterie arbeitet und über eine Reihe zusätzlicher Funktionen verfügt: So besitzt es etwa eine integrierte Uhr, integrierte Schaltfunktionen sowie ein integriertes Display für Zeit- und Zustandsanzeigen. Bisher existiert kein RFID-System, das ohne Batterie auskommt und dabei einen laufenden Prozessor besitzt.

Traditionell entwickelt der deutsche Mittelstand RFID-Systeme für diverse spezielle Anwendungen und stellt sie her. Anwendungen aktiver RFID- und Ortungstechnologie werden in Sektoren wie Energietechnik und Umwelt oder Medizin, Business Processes, Logistik und Automation eingesetzt. Die Integration der neuen Nanoprozessoren der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in RFID-Systeme wird zukünftig den Leistungsbereich des Mittelstands effizient ergänzen können.

Nominiert in der Kategorie AutoID/ RFID waren außerdem die SSA Safetec GmbH mit fälschungssicheren Gutschein-, Ticket- und Zutrittssystemen sowie IMOVAplus mit ihrer Lösung DAVIS.

Mehr Informationen zum INNOVATIONSPREIS-IT 2012 unter: www.imittelstand.de/...

Video zum Event: http://www.imittelstand.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer