Ingram Micro bietet proaktiven Abliefernachweis-Service für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Prompte Information bei Warenzustellung

(PresseBox) (Dornach, ) Ingram Micro bietet ihren Kunden ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) die Möglichkeit eines proaktiven Abliefernachweises an. Dieser neue Service ("Proof of Delivery", kurz PoD) informiert die Händler automatisch darüber, wenn ihr Wareneingang oder ihr Endkunde die Lieferung in Empfang genommen hat und an wen sie zugestellt wurde. Der Service umfasst die wichtigsten Paketdienste und Spediteure, mit denen Ingram Micro zusammenarbeitet. In Deutschland sind dies DHL, DPD, GLS, Kühne & Nagel, Scherbauer, Trans-O-Flex, UPS und Wolf, in Österreich DHL und GLS sowie DHL in der Schweiz.

Pünktlich zum Jahresendgeschäft ist der neue "Proof of Delivery" Service ab sofort automatisch für alle Kunden der Ingram Micro in der DACH-Region aktiviert, die sich bereits unter http://www.ingrammicro.de/... für die Lieferbenachrichtigung per E-Mail registriert haben. Sie werden nun nicht nur wie bislang aktiv darüber informiert, wann die bestellte Ware das Logistikzentrum in Straubing verlassen hat, sondern sie erhalten auch automatisch eine Benachrichtigung, sobald die Ware an die Lieferadresse zugestellt wurde und welche Person den Empfang namentlich quittiert hat. Neben dem Abliefernachweis per E-Mail steht Großkunden der Ingram Micro der PoD-Service auch als FTP-Lösung zur Verfügung.

Transparente Sendungsverfolgung in Echtzeit in IM.order 6

Seit 15. Oktober werden im Ingram Micro online Bestellsystem IM.order (Version 6) der Ablieferzeitpunkt und der Empfänger ebenfalls direkt angezeigt. Seit dem Release von IM.order 6 im Frühjahr 2010 bietet Ingram Micro bereits für alle gängigen Speditionen vollständig integriertes Carrier-Tracking. In großer Detailtiefe werden dem Kunden damit Fragen zum Status der jeweiligen Bestellung beantwortet. Die Lieferdaten von Herstellern und Speditionen werden mit den Bestellinformationen des Kunden vom Distributor kombiniert und den Kunden in Echtzeit und umfänglich zur Verfügung gestellt. Vom Absetzen der Bestellung über die Kommissionierung bis hin zur Auslieferung wird jeder Schritt auf dem Bildschirm angezeigt. Die Statusanzeige der Sendung wird ergänzt um die Detailinformationen zur jeweiligen Bestellung inklusive der jeweiligen Seriennummer. Damit kennt der Fachhandelskunde den Inhalt der einzelnen Pakete bevor die Lieferung bei ihm eintrifft und kann dadurch viel besser disponieren.

Dank i-LogX macht Ingram Micro die Supply Chain transparent

i-LogX ist eine im Auftrag von Ingram Micro entwickelte intelligente Kommunikationsplattform zwischen den Lieferanten, den Speditionsunternehmen, den Händlern und eben dem Distributionspartner. Dieses System ermöglicht es Ingram Micro, in der Supply Chain höchste Transparenz bei allen Lieferschritten zu erreichen. Sämtliche Daten werden dabei elektronisch ausgetauscht und fließen in eine zentrale Datenbank ein, aus der die am Prozess beteiligten Partner gleichzeitig alle relevanten Informationen gewinnen können.

"Mit dem neuen PoD-Service im Rahmen von i-LogX-Service bieten wir unseren Kunden den umfangreichsten Dienst dieser Art in der gesamten IT-Distributionsbranche", erklärt Marcus Adä, Vice President Sales bei Ingram Micro. "Die Sendungsverwaltung und zeitnahe Rechnungslegung bei Drop-Shipments an den Endkunden wird damit deutlich erleichtert. Durch diese Transparenz ermöglichen wir unseren Fachhändlern eine zielgenaue Disposition und Bestellung ihres Warenvorrates und darüber hinaus eine proaktive Information zu ihrer Bestellung bis zur Auslieferung. Mit diesem Schritt ist nun die Supply Chain auch in Richtung Kunden geschlossen. Wir sind sehr stolz, innerhalb weniger Jahre dank i-LogX diesen Meilenstein erreicht zu haben."

Ingram Micro Distribution GmbH

Als der führende Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland bietet die Ingram Micro Distribution GmbH, Dornach bei München, ein umfassendes marktgerechtes Produktspektrum von mehr als 350 namhaften IT-Lieferanten sowie Dienstleistungen in den Bereichen E-Commerce, Finanzen, Marketing und Logistik für über 35.000 Kunden. Sie ist ein deutsches Tochterunternehmen der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Santa Ana, USA. Ingram Micro Inc. ist der weltweit größte Distributor für Technologieprodukte. Als wichtiges Glied in der technologischen Wertschöpfungskette schafft Ingram Micro Verkaufs- und Gewinnchancen für Hersteller und Fachhändler durch einzigartige Marketingprogramme, die Verlagerung von Logistik-Serviceleistungen, technischen Support, Finanzdienstleistungen und die Zusammenführung und Distribution von Produkten. Das Unternehmen ist in 150 Ländern vertreten und ist der einzige global operierende IT Distributor mit Betrieben in Asien. Ingram Micro rangiert auf Platz 80 der Fortune 500 Liste der US-amerikanischen Firmen und erzielte im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von US$ 29.52 Milliarden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.