IT-Mannschaften aus ganz Deutschland treffen sich auf der 11. IM.TOP

Anpfiff in der "Arena 2010"

(PresseBox) (Poing bei München, ) Auf die Plätze, fertig... und los heißt es am 29. April wieder für die IM.TOP, den jährlichen Fachhandelskongress der Ingram Micro. Mehr als 160 Hersteller aus der IT- und TK-Welt und die Ingram Micro Services zeigen auf 7.000 qm ihr Können und präsentieren ihre Produkte und Lösungen. Erstmalig dabei ist der neu gegründete Education- Bereich des Distributors, der Schule machen wird.

Fachhandelsbesucher aus ganz Deutschland, mehr als 160 Aussteller und das Team der Ingram Micro stehen seit Monaten in den Startblöcken. Marcus Adä, Vice President Sales, gibt den Anpfiff für die 11. IM.TOP, die in diesem Jahr zur "Arena 2010" wird. Derzeit in aller Munde und natürlich auf der IM.TOP ein Thema ist die Fußball WM 2010 in Afrika. Doch nicht nur im Juni werden sportliche Höchstleistungen gezeigt, sondern auch in der Arena 2010 werden unter dem Motto "Die schönsten Siege gewinnt man mit der Mannschaft" ausschließlich Spitzenleistungen geboten: In der 7.000 qm großen Arenafläche zeigen über 160 Branchengrößen ihre Produkthighlights, Top-Referenten informieren in einem "Präsentationsmarathon" den ganzen Tag über zu Markttrends und Zukunftsthemen und es gibt einen moderierten Round Table rund um die spannenden Fragen der Value Distribution. Mit dabei sein werden in diesem Jahr "Gastspieler" wie die BMW-Group und der Spediteur UPS.

Hier geht's rund!

Das Consumer Electronics Team stimmt die Messeteilnehmer auf das Fußball-Großereignis des Jahres ein: Großformatige Displays, Beamer und alle Lösungen, die jedes WM-Spiel zu einem Erfolg werden lassen, beherrschen den Messeauftritt im Unterhaltungselektronik-Bereich. Rund geht es auch an den Ausstellungsständen der Games- und Konsolen-Lieferanten, die mit ihren Angeboten eingefleischte Spielefans und Hobby-Gamer zum Jubeln bringen. Und wer nicht das Zeug zum Fußballhelden haben sollte, der hat die Chance, auf der Guitar Hero Bühne zu brillieren.

Ingram Micro macht Schule

Zum ersten Mal ist das Education-Team im CE-Bereich vertreten. Die neu formierte Mannschaft unter Team-Kapitän Martin Hümmecke, Senior Manager Sales, lädt die Besucher herzlich ein, im 'Klassenzimmer' auf dem Messestand des Consumer Electronic Bereichs die Schulbank zu drücken und sich über das neue Produktportfolio zu informieren. Neben Whiteboards, Kurzdistanzbeamern für den Lehrbetrieb und speziellen Notebook- Modellen werden Notebook-Trolleys, Beamerkoffer, Notebookwagen- Lösungen und eine höhenverstellbare Plattform vorgestellt, auf der Laptop, Tastatur, Maus und Projektor untergebracht werden können. Mit diesem Portfolio können Ingram Micros Fachhandelspartner in diesem aufstrebenden Marktsegment ganz vorne dabei sein!

Sportlich, sportlich!

Der Digital Imaging Bereich steht ganz im Zeichen des Basketballs und beherbergt über 20 Lieferantenpartner mit ihrem Lösungsportfolio. Hier können die Besucher Körbe werfen und zahlreiche Gewinne abräumen. Zehn Spieler werden mit einem Premium Spalding Ball und einem Trikot von Dirk Nowitzki mit Original-Unterschrift belohnt. Wer seine Erinnerung an Ingram Micros "Arena 2010" auf Papier festhalten möchte, der ist hier genau richtig: Auf dem Foto vor oder besser hinter der Basketball-Profifotowand wird jeder Besucher zum IM.TOP-Star. Zur Erfrischung gibt es eine saftige Sportsbar, an der die Besucher neue Power tanken können.

Champions gesucht

Im Komponentenbereich dreht sich alles um American Football. Alle namhaften Hersteller aus diesem Segment sind mit von der Partie und laden zu qualifizierten Gesprächen und Produktpräsentationen. Wie es sich bei einem echten Football-Event gehört, stimmen Cheerleader die Messebesucher auf das Spektakel ein. Wem es da zu heiß wird, der kann sich an der Erdinger Champ-Bar von Sharkoon, Zotac und PNLtec abkühlen. Ein Schluck "Zielwasser" hilft sicher auch dabei, um beim Football Components Game ganz vorne mitspielen und einen der attraktiven Preise abräumen zu können. Hier gilt es, virtuell Treffsicherheit zu beweisen und das ovale Leder zwischen die Torstangen zu bringen.

Move your Business

Heutige Produktlösungen gepaart mit innovativen Zukunftsideen - und das präsentiert in einer antiken Arena. Wo gibt's denn sowas? Herzlich Willkommen im Ausstellungsbereich von MOVE, Ingram Micros Netzwerk-, Sicherheits- und Kommunikationsbereich. Hier wird Tradition geschickt mit der Moderne kombiniert. Die altertümliche Kulisse nimmt die Besucher mit auf eine Reise hin zum Ursprung der sportlichen Spiele. Aber keine Angst vor Gladiatoren und Pferdewägen - hier trifft der Messegast auf gänzlich ungefährliche zukunftsweisende Technologien und Produkte, die das Geschäft im Netzwerk- und Software-Umfeld bewegen werden.

Mittendrin, statt nur dabei

"Mittendrin, statt nur dabei" sind zahlreiche weitere Herstellerpartner, die die Fachhandelspartner der Ingram Micro in eigenen Messebereichen begrüßen. Wer die Fanmeile in der "Arena 2010" abläuft, der wird sich bald in HPs Stadion-Rondell wiederfinden, in dem der Branchenprimus sein Portfolio vorstellt. Daneben zeigen die Mannschaftspartner Asus, Lenovo, Microsoft, Samsung, Sony, Telekom, TomTom und Toshiba ihr Sortiment in eigenen Ausstellungsbereichen.

Zu Gast bei Freunden

Auch in diesem Jahr unterstützen wieder zahlreiche "Gastspieler" die Distributionsmannschaft. Nach dem erfolgreichen Premiereauftritt im vergangenen Jahr, stellt der Partner UPS wieder seine Logistik-Power bereit, um alle Fanartikel, Prospekte, alle kleinen Geschenke und große Gewinne direkt von der IM.TOP ins Büro oder nach Hause zum Fachhandelpartner zu liefern - kostenfrei, versteht sich.

"Power" bringt ein weiterer Gast ins Messegeschehen: BMW! Die PSstarken Automobile der Bayerischen Prestigemarke dürfen nicht nur bestaunt, sondern im Außenbereich der Arena 2010 den ganzen Tag über auch auf ihre Fahrtauglichkeit geprüft werden.

Ingram Micro macht Gewinner

Der goldene Pokal ist schon auf dem Weg ans Kap. Doch wer will schon einen vergänglichen Preis, wenn er auf der IM.TOP nachhaltig Gewinne abräumen kann? Es gibt Sachpreise für frühzeitiges Anmelden sowie die erfolgreiche Teilnahme am IM.TOP Game, bei dem es an den Ausstellungsständen verschiedener Herstellerteams Quizfragen richtig zu lösen gilt. Am Ingram Micro Services Stand wird am Glücksrad gedreht und auch in der DC/POS-Lounge ist "Fortuna" als Begleiter gerne gesehen. Es lohnt sich außerdem, sein Handy stets parat zu haben für ein neues Spiel, das in diesem Jahr Premiere feiert: Bei dessen Hauptgewinn muss sogar UPS passen - der nagelneue Mini Cooper passt in keinen Karton.

Big Party auf dem Mannschaftsabend

Bei dem großen Angebot an Informationen, Spiel und Spaß sollten die Ausstellungsbesucher nicht vergessen, ausreichend gesunde Vitamine für die notwendige Messepower zu tanken. Verschiedene Saftbars und Café-Lounges laden ein zum Durchatmen und Relaxen. Frisch gestärkt geht es am Abend weiter zur Mannschaftsparty. Dafür wird das Quartier gewechselt: In der Eventarena im Olympiapark wird sich beweisen: "Die schönsten Siege feiert man mit der Mannschaft".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.