Innovative Terminals und Services

Ingenico präsentiert auf der EuroCIS 2016

(PresseBox) (Ratingen, ) Im Rahmen der EuroCIS 2016 präsentiert die Ingenico GmbH innovative Lösungen rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Insbesondere die Erweiterung der Terminalapplikation um verschiedene Services am Point of Sale spielen eine große Rolle. Unter anderem werden die nachfolgend beschriebenen Lösungen demonstriert und die Vorteile durch verbesserten Service und Prozessoptimierung dargestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf angeregte Gespräche vom 23.-25. Februar 2016 auf dem Messegelände in Düsseldorf, Halle 09 / Stand F53.

Telium TETRA

Die neue Terminalgeneration Telium TETRA bietet die Integration von Zusatzapplikationen auf Basis von HTML5. Diese ermöglichen es, Value-added Services nahtlos in Zahlungsverkehrsterminals zu integrieren. Andere Merkmale sind Sicherheit nach PCI PTS 4.0 sowie eine weiterentwickelte Bedienerschnittstelle. Wir stellen folgende Produkte vor:
  • Countertop-Terminal Desk/5000
  • Mobiles Terminal Move/5000
  • Retail-Terminal Lane/5000
Der Marketplace

Dank der auf HTML5 basierenden Zusatzapplikationen kann die Terminalgeneration Telium TETRA sehr flexibel um Funktionen erweitert werden. Der Marketplace greift die Idee der Smartphone-Applikationen auf und bringt Softwareanbieter, Netzbetreiber und Händler zusammen, um Mehrwerte für alle Beteiligten zu generieren. Gewinnen Sie anhand von praktischen Anwendungen einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten.

Automatenterminal - iSelf Series

Mit dem iSelf Modular werden alle Zahlverfahren inklusive NFC / Mobile Payment abgedeckt. Es ist durch das robuste modulare Design für alle Automatensegmente wie Ticketing, Parking, Tankstellen, Kioske und Vending geeignet und hat sich in verschiedenen internationalen Anwendungen bewährt. Eine Alternative für kleinere Durchschnittsbons ist das iSelf Flexible.

Mobiles Terminal - iWL280

Das iWL280 verfügt über die Merkmale der bewährten iWL250-Reihe. Durch das große Touch-Screen Display ist zusätzlich eine Erfassung von Unterschriften möglich. Die damit entstehenden Belege können digital abgelegt werden, somit hat der Händler einen Vorteil durch die Einsparung des digitalen Belegmanagements.

Mobiler POS - iCMP

Das iCMP ist die Antwort auf den Bedarf nach einer mobilen und sicheren Zahlungsverkehrslösung. Es kann mit Smartphones und Tablets aller gängigen Anbieter gekoppelt werden. Das hoch kompakte iCMP ermöglicht unter anderem Zahlungen auf Basis der girocard und Euro ELV sowie mit allen internationalen Kredit- und Debitkarten.

iDRM – Ingenico Digital Receipt Management

Diese Lösung setzt der aufwändigen manuellen Archivierung von Händlerbelegen ein Ende. Unterschriften können direkt am Touch-Screen des Terminals geleistet werden. Alle Belege des Händlers werden in einer sicheren Datenbank archiviert und können im Fall einer notwendigen Nachbearbeitung online abgerufen werden.

girocard kontaktlos

Ingenico ist der einzige Terminalhersteller, der sämtliche in Deutschland angebotenen Kontaktlosverfahren umgesetzt hat. Die girocard kontaktlos wurde zusätzlich zu den internationalen Verfahren der Kreditkartenanbieter und girogo etabliert. Das neue Zahlverfahren wird von den VR-Banken im Großraum Kassel pilotiert und kann auch auf unserem Messestand getestet werden.

Partnerlösung secuconnect

Mit der Lösung „secuconnect“ werden mobile und stationäre Kassensysteme auf sehr einfache Art und Weise mit mobilen oder stationären Bezahlterminals von Ingenico verbunden. Die Lösung wurde auf Basis des von Ingenico zur Verfügung gestellten Open Application Interface (OAI) durch secucard entwickelt.

„Zusätzliche Services zur Optimierung aller Abläufe am Point of Sale gewinnen durch das sich bietende Einsparpotential an Bedeutung“, so Arne Meil, Geschäftsführer der Ingenico GmbH, „Auf Basis der sicheren Hardwareplattform von Ingenico können wir auf der EuroCIS Handelsunternehmen und Dienstleistern eine umfassende Lösung mit erweiterten Services vorstellen.“

Website Promotion

Ingenico GmbH

Die Ingenico GmbH ist ein Unternehmen der Ingenico-Gruppe (Euronext: FR0000125346-ING), dem mit 27 Millionen installierten Terminals weltweit führenden Anbieter von sicheren und nahtlosen Zahlungsverkehrslösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. 5.800 Mitarbeiter in 170 Ländern unterstützen Einzelhändler, Banken und Dienstanbieter darin, ihren elektronischen Zahlungsverkehr zu optimieren und auszubauen.

In Deutschland sind die sicheren Terminallösungen der Ingenico GmbH bei allen relevanten Netzbetreibern und Acquirern für alle bedeutsamen Zahlverfahren zugelassen. Zu den Kunden gehören neben den Zahlungsverkehrsanbietern alle Segmente des Einzelhandels sowie verschiedene Dienstleistungsunternehmen.

Auch die Märkte in Österreich, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg werden von der Ingenico GmbH bedient.

Mehr unter www.ingenico-gmbh.de und www.ingenico.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.