Aus Outlook-Kalendereinträgen eine Route planen? Mit isRoadMap.

(PresseBox) (Schwabmünchen, ) Nächste Woche auch 10 Kundentermine im Outlook-Kalender? Und die Route muss noch mühsam geplant und erstellt werden? Die Zeiten sind vorbei, denn mit dem neuen Tool isRoadMap aus dem Hause infoselect können Routen aus Outlook-Kalendereinträgen heraus erzeugt werden. Dieses Tool birgt die Verknüpfung zwischen Outlook-Kontakten, Kalendereinträgen und einem Routenplaner. Die Kontakte müssen nur in den Kalendereinträgen hinterlegt werden. Und schon können aus dem eigenen oder anderen frei geschalteten Kalendern Routen erstellt werden. Der Reiseweg kann auch mittels manueller Adresseneingabe oder aus markierten Outlook-Kontakten erzeugt werden. Eine weitere interessante Option ist die Kontaktübernahme aus dem Kontaktmanagement-System isContact, denn damit kann auch auf die Öffentlichen Ordner zugegriffen werden. Und hier ist auch die Adressgenerierung über eine SQL-Abfrage möglich. Filter können gesetzt und Selektionen somit mühelos durchgeführt werden. Fällt etwa plötzlich ein Besuchstermin aus, können weitere Kontakte aus dem definierten Umkreis anhand der PLZ angezeigt werden und zusätzliche Termine und Standorte in der näheren Umgebung ausgemacht werden. isRoadMap exportiert die Daten einfach und schnell in MS MapPoint. Eine kostenfreie Testversion finden Sie unter www.lookoutlook.de .

infoselect GmbH

Die infoselect GmbH, einer von 108 zertifizierten Microsoft Gold Partnern in dem Segment Software Solutions in Deutschland, besteht seit Januar 1999. Das Unternehmen hat sich auf die Implementierung von Microsoft Outlook-Exchange-Lösungen spezialisiert und bietet unter anderem diverse Softwareeigenentwicklungen, wie das CRM-Tool isContact an, das sich vollständig in Microsoft Outlook integriert und dessen Funktionalität um Kunden- und Projektverwaltungsfunktionen erweitert. Zahlreiche Referenzinstallationen, unter anderem bei der Vallourec GmbH, bei dem Finanzdiensleister Franz Ecker & Partner, der Blechwarenfabrik Limburg GmbH sowie bei der CodX Software AG in der Schweiz beweisen die Funktionalität und Stabilität der Anwendung. Die infoselect GmbH beschäftigt derzeit 17 Mitarbeiter in Schwabmünchen und plant für dieses Jahr die Einstellung von 3 weiteren Personen. Zudem ist eine Verkaufsniederlassung in Niedersachsen angedacht, um auch hier näher beim Kunden zu sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.