Infortrend stellt mit EonStor Plus erstes Storage-Komplett-Paket vor

EonStor Plus gewährleistet den schnellen, problemlosen Einsatz einer "Out-ofthe- Box"-Speicherlösung

(PresseBox) (München, ) Infortrend, taiwanesischer Hersteller und Anbieter von RAID-Subsystemen und Storage-Virtualisierungslösungen, stellt mit EonStor Plus eine "Out-of-the-Box"-Speicherlösung, bestehend aus einem RAIDSubsystem sowie Festplatten, vor. Hauptkriterien bei der Entwicklung waren Kosteneffizienz und die schnelle Inbetriebnahme des Produkt-Bundles. Die Lösung wird mit getesteten Festplatten und einem 3-Jahres-Austausch-Service ausgeliefert. EonStor Plus ermöglicht Anwendern eine benutzerfreundliche, zügige Installation und somit ein günstiges "Rundum-sorglos"-Angebot.

Die EonStor Plus-Lösungen sind mit ihren Einzelkomponenten aufeinander abgestimmt und bieten optimale Qualität für Geschäftsanwendungen, um Kompatibilitäts- und Performance-Engpässe zu eliminieren. Zudem kann der Kunde aus einem umfangreichen Angebot zwischen Fibre Channel- (FC), iSCSi- und SASSchnittstellen wählen. Somit lassen sich die Lösungen nahtlos in unterschiedliche Infrastrukturen wie Direct-Attached-Storage (DAS) oder Storage Area Networks (SAN) integrieren. Dank der benutzerfreundlichen SANWatch Management Software von Infortrend lassen sich mehrere Systeme effizient verwalten und überwachen; entweder lokal oder über eine zentrale externe Konsole. Um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten, liefert Infortrend seine EonStor Plus Systeme serienmäßig mit einem erweiterten 3-Jahre-Austausch-Service sowie der vollen Festplatten-Garantie aus. Beim Ausfall einer Hardware-Komponente versendet das zuständige Team des weltweiten Infortrend-Supports am nächsten Tag das entsprechende Ersatzteil, um Ausfallzeiten zu minimieren.

Anwendern stehen unterschiedliche Kapazitätsoptionen offen: Die EonStor Plus- Geräte werden zur Hälfte mit 1-TByte-SATA-Festplatten ausgestattet, die freien Laufwerkschächte können jederzeit mit den entsprechenden von Infortrend qualifizierten Festplatten nachgerüstet werden. Erweiterungseinheiten skalieren die Modelle mit zwei Höheneinheiten auf bis zu 60 Laufwerke, während Systeme mit drei Höheneinheiten auf bis zu 80 Festplatten erweitert werden können. Dank der hohen Skalierbarkeit können Endanwender großen Datenmengen hohe Kapazitäten entgegensetzen. Somit stehen selbst große Datenbestände auf äußerst kosteneffiziente Weise immer zu Verfügung.

Infortrend Europe Limited

Infortrend entwickelt, fertigt und vertreibt seit über einem Jahrzehnt hochleistungsfähige externe Storage- Lösungen. Die hochverfügbaren und kostengünstigen EonStor Speichersysteme sowie die SANWatch RAIDManagement Software von Infortrend eignen sich für den flexiblen Einsatz in Speichernetzen (SAN und DAS) und unterstützen Fibre Channel, SAS-, SCSI-, iSCSI- Hostanbindungen sowie alle modernen Festplattenschnittstellen. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Konzeption und Entwicklung von hardwarebasierenden RAID-Engines (ASICs), Firmware und hochverfügbaren RAID-Subsystemen. Seine Produkte vertreibt Infortrend über weltweit agierende Distributoren, ODMs und auf Speichertechnik spezialisierte Systemhäuser. Infortrend wurde 1993 gegründet und ist an der Börse von Taiwan (Taiwan Stock Exchange, Taiex) unter dem Index 2495 notiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com/europe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.