SecureGUARD Appliances für Microsoft ISA Server 2006 und IAG 2007 sind ab sofort bei Infinigate erhältlich

(PresseBox) (Oberhaching, ) Ab sofort erhalten Reseller beim Value Added Distributor Infinigate die Microsoft Appliance-Serie der Firma SecureGUARD. SecureGUARD (ehemals OSST) mit Sitz in Linz/Österreich ist mit über 10 Jahren Erfahrung ein führender Anbieter von Appliance Technologien. Die Appliances von SecureGUARD kombinieren leistungsfähige Hardware mit ausgereiften Security-Lösungen zu einer benutzerfreundlichen ready-to-use Gesamtlösung für Perimetersicherheit, Remote-Access, Webcaching und zum Schutz von Server-Farmen.

Speziell für den ISA Server 2006 und das Intelligent Application Gateway (IAG) 2008 bietet SecureGUARD eine hoch performante Kombination aus Hardware und Software an, die eine optimale Sicherheit der Netzwerkinfrastruktur für kleine und mittlere Unternehmen sowie für umfangreiche und komplexe Unternehmensnetzwerke gewährleistet. Die SecureGUARD-Appliances bieten ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und sind dank ihres modularen Aufbaus bequem erweiterbar.

Infinigate, weltweit einer der ersten und in Deutschland der einzige Security Großhändler, der das neue Microsoft-Value Added Distributionsmodell abbildet, verstärkt mit der Zeichnung von SecureGUARD das Microsoft Portfolio um Forefront Security-Appliances.

"Wir haben die Appliances von SecureGUARD neu in unser Portfolio aufgenommen, weil sich damit die Forefront Edge (Gateway) Sicherheitslösungen von Microsoft, die wir seit Juli des Jahres vertreiben, bequem einsetzen und verwalten lassen. SecureGUARD steht für hochintegrierte, multifunktionale Security Appliances, die durch den modularen Aufbau an praktisch alle geschäftlichen Anforderungen rund um den Schutz von Unternehmensnetzwerken angepasst werden können - von KMUs bis hin zu Großunternehmen", erklärt Andreas Bechtold, Country Manager der Infinigate AG.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Infinigate. Infinigate besitzt eine herausragende Position als fokussierter Security-Distributor in der Branche, was unerlässlich für den Erfolg ist. Die hohe technische und vertriebliche Expertise seit mehr als 10 Jahren hat uns überzeugt. Auch die Entscheidung von Microsoft Infinigate als neuen Distributor zu zeichnen hat uns in unserer Entscheidung bestärkt. Infinigate verfügt u. a. über eine verlässliche Vertriebsstruktur und ein professionelles Business Development Team, die eine professionelle Kundenbetreuung vor Ort garantiert," so Helmut Otto, Geschäftsführer der SecureGUARD GmbH.

Über SecureGUARD GmbH
Die SecureGUARD GmbH ist - mit über 10 Jahren Erfahrung im IT-Security Business - führender Anbieter im Bereich Security Appliance Technology. Zentraler Sitz des europaweit agierenden Unternehmens ist Linz/Österreich. SecureGUARD ist eine effiziente Multifunktions-Appliance für viele führende Hersteller von Internet Security Lösungen wie z. B. Microsoft, Check Point, 3CX, VMWare Inc., Ikarus Software u.v.m.
SecureGUARD bietet eine hohe Produktvielfalt - von Lösungen für Klein- und Heimbüros bis hin zu hoch verfügbaren und hoch performanten Enterprise Lösungen. Komplettiert wird die SecureGUARD Appliance durch die OEM-Kooperation mit Microsoft. Durch die Integration des ISA Server 2006 und des Intelligent Application Gateway (IAG) 2008 in die speziell auf die Anforderungen dieser Software abgestimmten Appliances wird eine noch benutzerfreundlichere und erschwinglichere Lösung für Perimeter-Sicherheit, Anbindung von Zweigstellen und Webcaching geboten.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Infinigate Deutschland GmbH

Infinigate wurde 1996 als erster Value Added Distributor für Internet Technologien in Europa gegründet. Infinigate ist heute in 6 europäischen Ländern vertreten. Als Value Added Distributor hat sich Infinigate auf die Distribution von Produkten und Lösungen im Bereich der IT-Security spezialisiert. Das Geschäftsmodell setzt konsequent auf die ausschließliche Belieferung des Channels (VARs, Systemhäuser, Integratoren, Fachhändler, Service-Provider, etc.). Neben klassischen Value Added Services wie technischem Support, Trainings und Customer Care, unterstützt das Unternehmen seine Partner auch im Projektgeschäft sowie in der Planung und Durchführung von Marketing Aktivitäten. Heute ist Infinigate sowohl in der DACH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) als auch in Skandinavien (Schweden, Norwegen, Dänemark) mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer