Infinigate Kunden erlaufen beim B2RUN in München 2.400€ für den guten Zweck

(PresseBox) (Oberhaching, ) Die Oberhachinger Infinigate AG lief 2010 zum wiederholten Male beim Münchner "B2RUN", dem größten Firmenlauf mit individueller Zeitmessung in Deutschland, mit. Ganz neu war jedoch, dass in diesem Jahr auch 24 Partner des Distributors die 6,38 km lange Strecke durch den Olympiapark auf sich genommen haben.

In der von Infinigate initiierten Aktion "Run4Charity" spendeten die IT-Security Hersteller Astaro bzw. Sophos und Utimaco erstmals für jeden Kunden, der die Strecke läuft, 100€ an "Bunt kickt gut". "Bunt kickt gut" ist ein Münchner Projekt der interkulturellen Verständigung und ein bundesweit einzigartiges Beispiel des organisierten Straßenfußballs. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller und nationaler Herkunft eine sinnvolle und gesunde Freizeitbeschäftigung zu geben und Möglichkeiten von sozialem und kulturellem Miteinander zu eröffnen. Sie greift das Fußball-Spiel als eine aufregende Freizeitbeschäftigung auf und macht es zu einem organisierten und permanenten Angebot. Dadurch wirkt das Projekt als Katalysator zum Abbau von Aggressionen und Frustration. Fußball, ein Teamsport, der interaktives und kooperatives soziales Verhalten erfordert.

Mit den Spendengeldern der Astaro und Sophos/Utimaco wird es nun 40 Kindern ermöglicht, in den Sommerferien für eine Woche in ein Fußballcamp zu fahren, denen es ohne diese Gelder vielleicht nicht möglich gewesen wäre.

Kurz vor dem Zieleinlauf rollte ein Gewitter mit schwerem Regen, Blitz und Donner über die Veranstaltung hinweg. Alle Läufer zeigten dennoch vollen Einsatz und trotzten eisern dem Wetter. Völlig durchnässt beendeten alle "Run4Charity" Läufer mit dem Zieleinlauf ins Olympiastadion durch das große Marathontor den Run für den guten Zweck, große Emotionen inklusive.

Infinigate Deutschland GmbH

Infinigate wurde 1996 als erster Value Added Distributor für Internet Technologien in Europa gegründet. Infinigate ist heute in 6 europäischen Ländern vertreten. Als Value Added Distributor hat sich Infinigate auf die Distribution von Produkten und Lösungen im Bereich der IT-Security spezialisiert. Das Geschäftsmodell setzt konsequent auf die ausschließliche Belieferung des Channels (VARs, Systemhäuser, Integratoren, Fachhändler, Service-Provider, etc.). Neben klassischen Value Added Services wie technischem Support, Trainings und Customer Care, unterstützt das Unternehmen seine Partner auch im Projektgeschäft sowie in der Planung und Durchführung von Marketing Aktivitäten. Heute ist Infinigate sowohl in der DACH Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) als auch in Skandinavien (Schweden, Norwegen, Dänemark) mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.