Teamgeist gewinnt

Zum zweiten Mal kämpfen Schüler aus 30 Schulen um den "Großen Preis"

(PresseBox) (Heilbronn, ) Freude am Lernen und effektive Teamarbeit - das erleben Förder-, Haupt- und Realschüler bei der Wissensolympiade der IHK Heilbronn-Franken. Zum zweiten Mal kämpften Jugendliche in Vierer-Gruppen im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) in Anlehnung an die ZDF-Fernsehshow "Der Große Preis" um den ersten Platz: 500 Euro für ihre Klas-senkasse. Auf der Bildungsmesse vom 7. bis 9. Mai treten jeweils vier Mannschaften aus den Startgruppen Förder-schule, Hauptschule und Realschule in drei Finalrunden gegeneinander an.

Teamgeist ist eine Schlüsselqualifikation für viele Unternehmen. Im Team zu arbeiten lernen die Schüler während des Wettbewerbs und rüsten sich damit für ihr Leben nach der Schule. "Es werden viele Kompetenzen gefördert und gefordert", erklärt Christine Hagen, IHK-Projektbetreuerin von Wirtschaft trifft Schule, die den "Großen Preis" moderiert. "Im Berufsleben sind Teamplayer gefragt, die mitdenken und bereit sind mit anderen zusammenzuarbeiten", führt sie aus.

Die Hände in "Buzzer"-Nähe, erhalten die Jugendlichen aus der ganzen Region Heilbronn-Franken Fragen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sobald sie die richtige Antwort wissen, drücken sie auf den roten Knopf. Wie viele Länder gibt es auf dem afrikanischen Kontinent? Und welche Instrumente hört man aus der gerade eingeblendeten Musik heraus? Konzentriert sitzen Simon Henning, Alexander Melbert, Jana Walzenbach und Christiane Haack von der Grund-, Haupt- und Werkrealschule Lauda vor ihrem Buzzer. Lautstarke Unterstützung erhalten die Kombattanten von ihren Klassenkameraden, die alle zur IHK gekommen sind. "Wenn wir gewinnen, fahren wir auf Klassenfahrt nach Berlin ins Schwimmbad Tropical Island", sagt Mitschülerin Carmen Keppner. Für Lehrerin Kerstin Link ist die Wissensolympiade aus pädagogischer Sicht in jedem Fall sinnvoll. "Die Schüler lernen im Team zu arbeiten und ein Ziel zu verfolgen."

Insgesamt kämpfen 120 Schüler aus der ganzen Region um den begehrten Preis. Der Weg dorthin ist noch weit. Bis zur Finalentscheidung auf der Bildungsmesse gilt es noch das Halbfinale zu bestehen. Den Siegern winken Gewinne im Gesamtwert von 3.000 Euro.

Diese Medien-Info kann auch per Internet unter www.heilbronn.ihk.de/... abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.