"Prozessorientiertes Wissensmanagement"

Informationsveranstaltung des BMWi am 22. November im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK)

(PresseBox) (Heilbronn, ) Im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierten Veranstaltungsreihe "Prozessorientiertes Wissensmanagement" informieren Fachleute aus Theorie und Praxis am 22. November 2010 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) darüber, wie sich Wissen so aufbereiten lässt, dass es in den Geschäftsprozessen verankert werden kann und die Mitarbeiter bei der tagtäglichen Aufgabenbewältigung nachhaltig unterstützt.

Die effiziente Nutzung des Wissens eines Unternehmens entwickelt sich immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Studien belegen jedoch, dass nur rund 10 Prozent der Mitarbeiter mit der Nutzung des vorhandenen Wissens zufrieden sind, da der Suchaufwand als zu hoch bewertet wird. Anhand eines erfolgreichen Praxisbeispiels erfahren die Teilnehmer aus erster Hand, wie durch die Anwendung eines prozessorientierten Wissensmanagements die Zusammenarbeit im Unternehmen verbessert und die Effizienz von Geschäftsprozessen gesteigert werden kann.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos zum Programm und den Referenten gibt Sahide Atsever telefonisch unter 07131 9677-301. Anmeldungen werden per Mail an sahide.atsever@heilbronn.ihk.de gerne entgegengenommen.

Hintergrund

Mit der neuen Veranstaltungsreihe zum prozessorientierten Wissensmanagement möchte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vor allem kleine und mittelständische Unternehmen für eine Methode sensibilisieren, die geeignet ist, das vorhandene Wissen sowie Informationen im Unternehmen zielgerecht einzusetzen. Die vom BMWi initiierten, vom Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) fachlich koordinierten und von der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) organisierten Veranstaltungen wollen das Erfahrungswissen über die Anwendung eines prozessorientierten Wissensmanagements auf eine breitere Basis stellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.