Noch über 260 freie Ausbildungsplätze suchen Ihren Bewerber

Last Minute Job-Board vom 21. bis 23. Juli im Haus der Wirtschaft in Schwäbisch Hall und in der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall

(PresseBox) (Heilbronn, ) Letzte Gelegenheit an freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2009 zu kommen, bietet ein Job-Board, das die Agentur für Arbeit, Handwerkskammer und die IHK vom 21. bis 23. Juli im Haus der Wirtschaft im Schwäbisch Haller Solpark, Stauffenbergstraße 35 - 37 und in der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall, Bahnhofstr. 18, aufgebaut haben.

Freie Ausbildungsplätze hier in der Region? "Aber natürlich!", so Renate Rabe, Geschäftsführerin Berufsbildung bei der IHK. "Jedes Jahr sind um den Monat Juli noch etliche Ausbildungsplätze unbesetzt, weil Unternehmen keine Bewerbungen bekommen oder noch nicht die geeigneten Kandidaten gefunden haben!" Deshalb gestalten die regionalen Ausbildungspaktpartner Agentur für Arbeit, Handwerkskammer und IHK das zweite gemeinsame Last-Minute-Job-Board für die Landkreise Schwäbisch Hall und Hohenlohe.

Vom 21. bis 23. Juli, täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr können ausbildungsplatzsuchende Schülerinnen und Schüler aller Schularten die freien Ausbildungsplätze sichten, um so an noch freie Stellen für das Jahr 2009 zu kommen. "Eine Chance, die die Jugendlichen unbedingt nutzen sollten", fährt Renate Rabe weiter fort.

Die freien Ausbildungsstellen wurden alle noch einmal auf ihre Aktualität überprüft. Die über 260 freien Stellen erstrecken sich über fast alle Berufsbereiche und Branchen. Von kaufmännisch bis technisch - einiges ist noch im Angebot. Das Job-Board im Haus der Wirtschaft und in der Agentur stellt Ausbildungsplätze in den Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe aus.

Info-Daten:

Last-Minute-Job-Board für freie Ausbildungsplätze
21. - 23.7.2007, 9:00 bis 16:00 Uhr
Haus der Wirtschaft
Stauffenbergstraße 35 - 37
74523 Schwäbisch Hall-Hessental - im Haus der Wirtschaft

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.