IHK-Zertifikatslehrgänge "CNC-Programmierung" berufsbegleitend

19. und 22. März, IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall

(PresseBox) (Heilbronn, ) .
- 19. März "CNC-Programmierung - Grundstufe"
- 22. März "CNC-Programmierung - Aufbaustufe"

Ziel der Zertifikatslehrgänge ist die Vermittlung und Anwendung der genormten CNC-Grundlagen an neuen Steuerungen in jeweils 64 Unterrichtseinheiten. Dabei werden die Teilnehmer sowohl in der EDV-gestützten Programmierung befähigt als auch in der Übertragung erstellter CNC-Programme auf CNC-Maschinen (Drehmaschinen und Bearbeitungszentrum). Erfolgreiche Teilnehmer des abschließenden Tests erhalten ein IHK-Zertifikat. Beide Lehrgänge werden berufsbegleitend abends und samstags durchgeführt. Die praktische Unterrichtung findet in Schwäbisch Hall, die theoretische Unterrichtung in Heilbronn statt. Die Lehrgangskosten betragen jeweils 850,00 Euro.

Kontakt: Lehrgangs- und Seminarübersichten sind erhältlich bei der IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 95052-0, Fax 0791 95052-185, E-Mail: inge.muendlein@heilbronn.ihk.de.

Weitere Anbieter gibt es bei www.heilbronn.ihk.de unter der Dokumentennummer AWB000089.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.