IHK-Broschüre "Finanzielle Gewerbeförderung" neu aufgelegt

Hilfe für Unternehmer und Existenzgründer

(PresseBox) (Heilbronn, ) Die IHK Heilbronn-Franken hat die Broschüre "Finanzielle Gewerbeförderung im Land Baden-Württemberg" aktualisiert und neu aufgelegt (Stand Juli 2009). Auf 24 Seiten sind Zuschuss-, Darlehens-, Bürgschafts- und Beratungsprogramme des Landes und des Bundes dargestellt.

Die Publikation bietet einen detaillierten und raschen Überblick über die Vielzahl der Förderprogramme. "Die IHK Heilbronn-Franken gibt damit Unternehmern und Existenzgründern gezielte Unterstützung und Hilfestellung für die betriebsgerechte Finanzierung von Investitionen und Unternehmensgründungen", so der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Dr. Helmut Kessler.

Die wichtigsten Förderprogramme in Baden-Württemberg sind systematisch dargestellt, wobei in Kurzform darüber informiert wird, wer antragsberechtigt ist, was gefördert wird, wie die Konditionen sind und wo die Förderanträge zu stellen sind.

Ein weiteres Angebot sind monatliche Sprechtage mit der L-Bank sowie der Bürgschaftsbank/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft und der KfW Mittelstandsbank. In individuellen Einzelberatungen zeigen Experten der Förderinstitute auf, wie mit öffentlichen Finanzhilfen ein solides Fundament für eine Existenzgründung, die Festigungsphase, eine Betriebsübernahme oder eine betriebliche Investition gelegt werden kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.