"Fit für die Landesgartenschau"

4. Workshop der IHK Heilbronn-Franken

(PresseBox) (Heilbronn, ) Ab dem 22. April wird Öhringen für sechs Monate zum Schauplatz der Landesgartenschau Baden-Württemberg. Mindestens 750 000 Gäste werden erwartet. Um die Wirtschaft auf das anstehende Großereignis vorzubereiten, startete die IHK Heilbronn-Franken in Kooperation mit der Landesgartenschau Öhringen 2016 GmbH im Oktober vergangenen Jahres die Veranstaltungsreihe „Fit für die LAGA“. Die vierte und letzte Veranstaltung hat jetzt am 18. Februar im Öhringer Hoftheater stattgefunden.

Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter Öhringer und hohenloher Unternehmen, vorwiegend aus Handel, Hotel- und Gastgewerbe erhielten in vier Veranstaltungen wichtige Grundinformationen zur anstehenden Landesgartenschau. Dabei wurde auch für spezielle LAGA-Angebote bei Speisen, Waren oder Dienstleistungen in den Unternehmen geworben und - mit Blick auf den erwarteten Besucherandrang - auf die notwendige Personalplanung hingewiesen. Der Unternehmer und renommierte Coach Bernd Reutemann zeigte zudem Wege auf, wie guter Service weiter gesteigert werden kann.

So erfuhren die Seminarteilnehmer unter anderem, wie es gelingen kann zur „Lieblingsmarke“ des Kunden zu werden, wie wichtig es ist beim Kunden authentisch zu wirken und vor allem auch mit kleinen Gesten bei Kunden oder Lieferanten positiv im Gedächtnis zu bleiben. Reutemann warb für eine „Feedbackkultur“ in den Unternehmen. Nur mit Feedback könne man besser werden.

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen und der Landesgartenschau können unter www.heilbronn.ihk.de (Dok.-Nr. SPO007063) abgerufen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer